none
Upgrade 2012E auf 2014E RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe kürzlich SQL Server 2012E mit SQL Server 2014E upgegraded.

    So weit so gut. Außerdem erstelle ich mit VisualStudio 2010 Shell Reports für SQL, die als Datenquelle den SQL Server haben. Wenn ich nun mit VS arbeite, bekomme ich stets am unteren Bildschirmrand die Meldung vom SQL-Server, ob ich nicht and er Verbesserung von SQL Server 2012 mitarbeiten möchte...
    Wieso das denn? Ich habe doch auf 2014 ein Upgrade gemacht...
    Hat jemand ne Idee, woran das liegt?

    Grüße-


    Dietrich



    • Bearbeitet dherrmann Montag, 17. November 2014 16:30
    Montag, 17. November 2014 16:20

Antworten

  • Hallo Dietrich,

    meinst Du unten rechts in der SysTray neben der Uhr? Das ist nur das "Microsoft SQL Server Customer Feedback". Durch das Upgrade hast Du "nur" den SQL Server aktualisiert, aber nicht die SSDT = SQL Server Data Tools, die sind im Installer der Express Edition nicht enthalten.

    Dieses Feedback kannst Du in SSMS übers Menü "Help" => "Microsoft SQL Server Customer Feedback Options..." und in Visual Studio über Menü "Help" => "Customer Feedback Options ..." abschalten. SSDT kannst Du in VS übers Menü "Tools" => "Extensions and Updates ..." aktualisieren. 


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 17. November 2014 18:26
  • Hallo Dietrich,

    falls Du ein Deutschsprachiges VS hast, findest Du es unter "Hilfe" => "Kunden-Feedbackoptionen..."


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 18. November 2014 16:17

Alle Antworten

  • Hallo Dietrich,

    meinst Du unten rechts in der SysTray neben der Uhr? Das ist nur das "Microsoft SQL Server Customer Feedback". Durch das Upgrade hast Du "nur" den SQL Server aktualisiert, aber nicht die SSDT = SQL Server Data Tools, die sind im Installer der Express Edition nicht enthalten.

    Dieses Feedback kannst Du in SSMS übers Menü "Help" => "Microsoft SQL Server Customer Feedback Options..." und in Visual Studio über Menü "Help" => "Customer Feedback Options ..." abschalten. SSDT kannst Du in VS übers Menü "Tools" => "Extensions and Updates ..." aktualisieren. 


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 17. November 2014 18:26
  • Danke für deine schnelle Antwort und die Tipps, Olaf!!
    Werde es mal probieren...

    Grüße-


    Dietrich

    Montag, 17. November 2014 21:39
  • Hallo Olaf!

    Mittlerweile habe ich gefunden: SSDT-BI für 2013. Muss nur noch installieren und testen.

    Im 'VS2010 Shell' (mit dem ich meine Reports programmiere) finde ich leider nicht den von dir genannten Menüpunkt 'Tools'...

    Grüße-


    Dietrich

    Dienstag, 18. November 2014 15:58
  • Hallo Dietrich,

    falls Du ein Deutschsprachiges VS hast, findest Du es unter "Hilfe" => "Kunden-Feedbackoptionen..."


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 18. November 2014 16:17
  • Hi Olaf,
    hab's gefunden und abgeschaltet. Trotzdem bleibt eigenartig, dass immer nur SQL Server 2012 angesprochen wurde, obwohl ich jetzt 2014 verwende...

    Grüße-


    Dietrich

    Mittwoch, 19. November 2014 10:16
  • Hallo Dietrich,

    es ist ja keine Meldung von der Database Engine, sondern nur von SSDT und das kann man für den Versionsbereich 2005 - 2014 verwenden; also welche Version soll das Tool melden ... einfach die letzte und das wurde im SSDT wohl noch nicht aktualisiert.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Mittwoch, 19. November 2014 10:23
  • Hallo Dietrich,

    Ich gehe davon aus, dass Olafs Antwort Dir weitergeholfen hat.
    Solltest Du noch Rückfragen dazu haben, gib bitte Bescheid.

    Grüße,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 25. November 2014 07:26
    Moderator