none
Berichte gleich als Word ausgeben lassen

    Frage

  • Hallo zusammen.

    Ich bekomm das einfach nicht hin.
    Haben einen Bericht gebaut und dieser soll dann wenn man zum Beispiel im CRM - Vertrieb - Angebote "Musterangebot" ist, Bericht ausführen diesen als Word Dokument rendern.

    Nur komm ich mit den ganzen Anleitung nicht klar. Das kann doch nicht so schwer, zu dem glaube ich das es viele gibt die das brauchen und sich auch schon gebaut haben.

    Wer kann mir hier eine Anleitung geben die auch wirklich verstehe.

    Entschuldigung aber ich bin kurz vor´m aufgeben.


    Danke


    Wolle39

    Mittwoch, 4. September 2013 13:12

Alle Antworten

  • Hallo,

    was genau hast du gemacht? Einen Bericht mit den Reporting Services erstellt oder eine Word Serienbriefvorlage erstellt, die aus dem CRM ausgerufen werden kann?

    Ein Bericht mit den Reporting Services ist erst einmal kein Word Dokument und hat auch nichts mit einem Word Dokument zu tun, es ist ein Bericht.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Mittwoch, 4. September 2013 13:54
    Moderator
  • Hallo Michael. Im Prinzip möchte ich ein paar Schritte überspringen. Z.B. In einem fertigen Angebot gehe ich ja auf 1. Bericht ausführen 2. Wähle den Bericht aus 3. Bericht wird erzeugt 4. Nun kann ich wählen ob dieser als PDF oder Word gespeichert/geöffnet werden soll. 5. Word öffnet sich mit dem erzeugten Bericht Also Schritt 2 und 4 möchte ich auslassen, sprich 1. Bericht ausführen 2. Word öffnet sich mit dem erzeugten Bericht Gruß Wolfi

    Wolle39

    Mittwoch, 4. September 2013 14:07
  • Hallo Wolfi,

    also wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann erzeugst du einen Bericht, den Ihr mit den Reporting Services erstellt habt, um in dann nach Word zu exportieren?! Ist das korrekt? Warum nimmst du dann nicht gleich eine Serienbriefvorlage? Im CRM gibt es ja min. zwei Wege um ein Angebotsbeleg zu erzeugen: Entweder mit einer Word-Vorlage (basierend auf der Serienbrieffunktion) oder mit den Reporting Services.

    Also theoretisch ist es schon möglich z.B. einen Button im CRM einzubauen, der den von euch definierten Report direkt als Word-Dokument rendert und sogleich zum Download/Öffnen bereit stellt.

    Das Vorgehen ist übrigens sehr ähnlich zu dem Ablauf, wie du auch automatisch ein PDF aus einem Report generieren kannst. Das hattest du ja schon mal in einem anderen Thread gefragt.

    Schöne Grüße,

    Nils Frohloff

    http://www.strategic-it.de


    Mittwoch, 4. September 2013 19:46
  • Hallo Nils,

    ja richtig. Der Bericht wurde mit dem Reporting Services erstellt. Der Weg über den Serienbrief gefällt ehrlich gesagt nicht.
    Der Sache mit dem Button in CRM hingegen, würde mir eher zusagen.

    Gibt es dazu eine schöne Anleitung?

    Vielen Dank.

    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Donnerstag, 5. September 2013 05:55
  • Hallo Wolfi,

    also hier mal ein paar Links, die dir weiterhelfen werden:

    Button in Ribbon-Leiste einbauen: http://crmvisualribbonedit.codeplex.com/

    CRM-SDK Javascript Referenz: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/gg328255.aspx

    Direkte Ausgabe eines Berichts per URL:

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/6a3b7fc3-3d91-4d12-8371-42ea12e74517

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms153586.aspx

    Aus den einzelnen Tool, könntest du einen Button ins CRM einbauen, der "onClick" ein Javascript ausführt, das wiederum den Report dynamisch per URL so aufruft, dass er direkt als Word-Dokument-Download zur Verfügung gestellt wird.

    Schöne Grüße,

    Nils Frohloff

    http://www.strategic-it.de

    Donnerstag, 5. September 2013 20:39