none
WNS - aber wie? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich versuche individuelle Pushbenachrichtigungen an UWP Endgeräte zu versenden. Den Service, Server, Pusher, Clouddienst oder wie man das Teil auch immer nennen mag, habe ich fertig. Dieser erhält den gerätespezifischen Kanal vom Gerät. Nun soll er PushPopupNachrichten an die Geräte senden. Ich wollte PushSharp dazu nehmen. Zum Senden benötige ich WNS_PACKAGE_NAME, WNS_PACKAGE_SID, WNS_CLIENT_SECRET. Das Dev Center gibt mir für die App den PackageName und PackageSID, jedoch lässt sich kein Secret erzeugen. Auf der Live Services Website kann ich zwar eine App registrieren, die dann aber nichts mit meiner zu tun hat. Oder registriere ich da meinen Dienst? Was auch immer ich da registriere liefert mir wiederum keine SID. Eines führt zum anderen, im Kreis und nicht zum Ziel. Die Frage ist, wo bekomme ich was her, damit es funktioniert? Die Dokumentation dazu ist teilweise veraltet, verwirrend und im Kreis leitend - einfach nur katastrophal! Der Umweg über Azure ist keine Option, ich möchte den direkten Weg nehmen. Hat das schon mal jemand mit einer aktuellen UWP App mit dem aktuellen DevCenter gemacht? Bitte wie immer keine Links zu Dokumentationen, da ich diese bereits stundenlang mehrfach wiederholend im Kreise durchgegangen bin.

    Montag, 3. April 2017 16:50

Antworten

  • Es sind nicht nur die Bilder veraltet, das ganze Verfahren ist veraltet, die Seite sieht völlig anders aus.

    Mittlerweile ist die Ursache gefunden:

    ONMICROSOFT.COM Entwicklerkonten haben auf die sog. "Live Services-Website" schlichtweg KEINEN Zugriff. Und es ist egal ob man Admin Status hat - es geht einfach nicht. Was aber geht, ist der Zugriff über die Email Adresse bzw. dem Konto mit dem das Firmenentwicklerkonto eingerichtet worden ist. Plötzlich war die App und alle sicherheitsrelevanten Daten sichtbar.

    Hinweise darauf lassen sich in der Microsoft Dokumentation NICHT finden, nur im englischsprachigem Bereich dieses Forums, wo die Frage auch schon gestellt worden ist. Sowas kostet natürlich immer Stunden...

    • Als Antwort markiert Marcus Runge Dienstag, 4. April 2017 10:49
    Dienstag, 4. April 2017 10:49

Alle Antworten

  • Hallo Marcus,

    wenn Du Push aus dem Dev Center versenden willst, dann halte dich an diese Doku. In dieser ist auch alles beschrieben. Es wäre ziemlich sinnlos das hier abzutippen. 

    Ich denke mal Du verwechselst den Azure Push Notification Hub mit dem vom Dev Center.


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Montag, 3. April 2017 17:26
  • Aus dem Dev Center wollte ich gar nichts versenden. Der von mir geschriebene Service soll WNS direkt ansprechen und individuelle, verschiedene Push Nachrichten verschicken.

    Angeblich soll ich die Daten, welche meinen Service gegenüber WNS Authentifizieren auf der Live Services-Website zu finden sein. Stattdessen: 

    Die Anwendung wurde nicht gefunden.

    Die Anwendung ist nicht mehr vorhanden oder nicht Ihrem Konto zugeordnet.

    Ja aber ich hab sie doch mit demselben Konto im DevCenter erstellt und hochgeladen?

    Ist ein xxx@xxx.onmicrosoft.com Konto.

    Montag, 3. April 2017 20:07
  • Es wäre viel einfacher wenn Du mir sagst nach welcher Doku Du was und wie Konfiguriert hast.

    Ich denke mal mit dieser Doku und Du hängst grade hier 

    Auf dieser Website unter Live SDK-Anwendungen deine App auswählen > Ganz oben steht Anwendungsgeheimnisse (App Secret) und der Rest den Du sonst noch brauchst.

    Aus dem Dev Center kommst Du so dort hin:

    App wählen > Dienste > Pushbenachrichtigungen > WNS/MPNS > Live-Service-Website. Kommst Du nicht direkt zu App, stimmt etwas bei dir nicht. Bei mir klappt es ohne Probleme


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Montag, 3. April 2017 20:57
  • Mit meinem privaten Entwicklerkonto geht es, mit dem Firmenkonto eben nicht. Die Unterschiede liegen darin, dass es sich beim Privaten um ein normales MS Konto handelt und bei dem Firmenkonto um ein Azure AD Entwicklerkonto. Was mit welchem geht oder nicht oder wo man drehen muss, damit was geht, dazu schweigt die Dokumentation. Die von dir angegebene Doku ist leider veraltet, so siehts im DevCenter bei mir nicht aus, aber früher war das mal so.

    Nach einer weiteren Stunde ergebnisloser Suche verdichten sich die Hinweise, dass es mit dem onmicrosoft Konto nicht geht und nur der Ersteller bzw. das Erstellerkonto des Entwicklerkontos für die Firma darauf Zugriff hat. Ist auch leider deren erster Versuch mit dem MS DevCenter. Möglicherweise geht auch das nicht.

    Montag, 3. April 2017 21:49
  • Meiner Meinung nach muss Microsoft nicht jedes Bild aktuell halten, die haben wohl besseres zu tun. Aber das ist ein anderes Thema.

    Vergewissere dich bitte das Du dich wirklich mit den richtigen Account anmeldest. Nutze dafür am besten ein anderen Browser. Ich habe schon einige Leute auf diese Website verwiesen und bisher hat es bei jedem geklappt. Egal ob nun 1 Mann Dev Konto oder Firmenkonto. 

    Es muss dass Konto sein das dem Dev Account zugeordnet ist


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP



    Montag, 3. April 2017 22:03
  • Es sind nicht nur die Bilder veraltet, das ganze Verfahren ist veraltet, die Seite sieht völlig anders aus.

    Mittlerweile ist die Ursache gefunden:

    ONMICROSOFT.COM Entwicklerkonten haben auf die sog. "Live Services-Website" schlichtweg KEINEN Zugriff. Und es ist egal ob man Admin Status hat - es geht einfach nicht. Was aber geht, ist der Zugriff über die Email Adresse bzw. dem Konto mit dem das Firmenentwicklerkonto eingerichtet worden ist. Plötzlich war die App und alle sicherheitsrelevanten Daten sichtbar.

    Hinweise darauf lassen sich in der Microsoft Dokumentation NICHT finden, nur im englischsprachigem Bereich dieses Forums, wo die Frage auch schon gestellt worden ist. Sowas kostet natürlich immer Stunden...

    • Als Antwort markiert Marcus Runge Dienstag, 4. April 2017 10:49
    Dienstag, 4. April 2017 10:49
  • Ich habe dich darauf hingewiesen das es das Dev Konto sein muss.

    Auch unter App wählen > Dienste > Pushbenachrichtigungen > WNS/MPNS steht es ganz deutlich.

    Nächstes mal bitte gründlich die Doku lesen und mitdenken dann kannst Du dir auch die ganzen Stunden sparen. 


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP



    Dienstag, 4. April 2017 16:50