none
Verbindung bearbeiten in Power Pivot - geänderte Verbindungseinstellung läßt sich nicht dauerhaft speichren und muß bei jeder neuenAktulisierung neu eingegeben werdenspeichern RRS feed

  • Frage

  • obwohl gepeichert - beim nächsten Aufruf fehlt das Kennwort wieder??

    Bei "Abfragen und Verbindungen" erscheint immer noch die alten Einstellungen - mit dem Hinweis dies in Power Pivot App zu ändern.

    Nach Änderung in Power Pivot werden diese nicht abgespeichert / aktualisiert.

    Nach erneutem Öffenen der ExcelDatei/Power Pivot sind die alten Verbindungsdaten wieder da.

    

    Dienstag, 13. Oktober 2020 07:55

Antworten

  • Hallo W.T.Schmid,

    Ich bin in diesem Blogeintrag (Saving SQL passwords in Excel Power Pivot Connections) auf eine Problemumgehung gestoßen, die Deinem Anliegen entspricht und hoffentlich hilfreich sein wird. Nachfolgend findest Du die einzelnen Schritte (mit den englischen Begriffen in Klammern) zusammengefasst:

    1. Wähle die Schaltfläche Verbindungen (Connections) der Registerkarte "Daten" in einer neu geöffneten Excel-Arbeitsmappe.
    2. Wähle die gewünschte Verbindung, um das Kennwort zu speichern.
    3. Wähle das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" (Save password) in der Registerkarte "Definition" der Verbindungseigenschaften (Connection Properties) und bestätige die Wahl. Darurch wird jedoch das Kennwort in der Arbeitsmappe unverschlüsselt gespeichert.
    4. Schließe die Verbindungseigenschaften sowie das Fenster "Arbeitsmappenverbindungen" (Workbook Connections).
    5. Klicke auf "Datenmodell verwalten" im Abschnitt "Datentools" (Data Tools) der Registerkarte "Daten".
    6. Klicke auf die Schaltfläche "Vorhandene Verbindungen" (Existing Connections) im Abschnitt "Externe Daten" der Registerkarte "Start"
    7. Wähle die gewünschte Verbindung, um das Kennwort zu speichern, und klicke auf Bearbeiten (Edit)
    8. Gib das Passwort für SQL Server-Authentifizierung ein, wähle das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" und speichere die Änderung.
    9. Klicke auf die Schaltfläche "Aktualisieren" (Refresh) und gib das Kennwort ein, wenn Du dazu aufgefordert wirst.
    10. Schließe das Fenster "Vorhandene Verbindungen" und das Fenster "Power Pivot für Excel".
    11. Speichere die Excel-Arbeitsmappe.
    Gruß,
    Dimitar

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 14. Oktober 2020 14:11
    Moderator