none
CreateDatabase Access 2003 vs 2013 Laufzeitfehler 3001

    Frage

  • Hallo,

    Ich habe unter Acc03 immer eine DB so erstellt

    Dim dbs As dao.Database
    Set dbs = DBEngine.Workspaces(0).CreateDatabase(CurrentProject.Path & "\CSR_KSDBS\CSR_KSDBS" & GBDatenbankExtension, dbLangGeneral, dbEncrypt)

    unter Acc13 bekomme ich immer die Fehlermeldung Laufzeitfehler 3001 Ungültiges Argument

    zur Info GBDatenbankExtension = mdb oder accdb

    Dienstag, 14. Januar 2014 11:16

Antworten

Alle Antworten

  • Set dbs = DBEngine.Workspaces(0).CreateDatabase(CurrentProject.Path & "\CSR_KSDBS\CSR_KSDBS" & GBDatenbankExtension, dbLangGeneral)

    so geht es aber die hilfe

    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ff835033(v=office.15).aspx

    sagt das ich dbEncrypt angeben darf

    • Als Antwort markiert MCDPone Dienstag, 14. Januar 2014 11:44
    Dienstag, 14. Januar 2014 11:27
  • Hallo,
    Schau mal ob Du DAO eingebunden hast.
    Ansonsten bliebe noch der Pfad der MdB. ist der korrekt? Existiert der? Zugriffsrechte?
    Folgendes Beispiel sagt es soll immer noch gehen. Dort aber ohne Pfadangaben.
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ff822832.aspx

    HTH

    Grüße Alexander

    Dienstag, 14. Januar 2014 11:34
  • Hallo Alexander

    rechte... alles vorhanden

    DAO ist ja jetzt über Access 15.... eingebunden und nicht mehr über DAO 3.6

    deinen link hatte ich auch darum bin ich ja davon ausgegangen das es geht

    evtl. ist ja dbEncrypt aus den Grund noch vorhanden weil ich ja auch die Möglichkeit habe eine MdB anzulegen.

    ja die hilfe von Access 2013 ist sehr schmal

    Dienstag, 14. Januar 2014 11:44
  • Hallo,

    Schmeiß den Debugger an und schau ob Du die Konstanten hast.
    Einfach
    STRG+G
    ?dbEncrypt+1  soll keinen Fehler bringen. 
    Ansonsten: Setzte mal für den Datenbanknamen etwas fixes ein wie im Beispiellink. Laut Doku sieht das alles unverändert aus und den Fehler 3001 finde ich reichlich in der Vergangenheit.

    Grüße  Alexander

    Dienstag, 14. Januar 2014 12:22
  • Hallo

    Hintergrund ist wohl das ich bei Access 2003 kein Passwort mit angeben muss (was ich ja auch nicht gemacht habe)

    aber bei Access 2013 ist es ein muss wenn ich dbEncrypt mit angebe

    aber danke für deine hilfe

    Dienstag, 14. Januar 2014 18:05