none
Word-Add-In verschwindet/wird nicht geladen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    vielleicht kann uns jemand bei einem Problem helfen, das uns nun schon seit einiger Zeit beschäftigt.
     
    Ich habe ein Add-In für Word 2007 mit Visual Studio 2008 und C# entwickelt. Es fügt ein Tab im Ribbon hinzu, aus dem Formulare ausgewählt und geöffnet werden können.
    Auf einigen Rechnern taucht nach einiger Zeit das Add-In nicht mehr auf, obwohl es installiert ist. Sowohl in der Systemsteuerung unter Software wird es angezeigt, als auch unter den Com-Add-Ins in den Wordoptionen. Dort fehlt jedoch das Häkchen. Wenn man dieses setzt, passiert nichts. Das Add-In taucht nicht auf und auch beim erneuten Aufrufen der Optionen fehlt das Häkchen wieder.
     
    Für Hilfe wären wir sehr dankbar. :)

    Gruß,
    Stefan Schäfer
    Mittwoch, 13. Mai 2009 11:37

Antworten

  • Dieser Thread wurde mangels weiterer Beteiligung des Fragestellenden ohne bestätigte Lösung abgeschlossen.
    Neue Rückfragen oder Ergänzungen zu diesem Thread bleiben weiterhin möglich.
    Freitag, 19. Juni 2009 16:55

Alle Antworten

  • Hallo Stefan

    Wurde das Add-in mit den VSTO-Werkzeugen erstellt, oder der IDT2Extensibility-Vorlage ("Shared Add-in")?

    Falls das letztere, hast Du für das Add-in ein SHIM erstellt, um es in einem eigenen Domain zu laden? Wenn nicht, und falls andere, ähnliche Add-ins vorhanden sind, kann das Fehlverhalten eines alle zum Absturz bringen. In diesem Fall sperrt Word sie allesamt (weil sie alle im gleichen, problemverursachenden Domain liefen).

    Gesperrte Add-ins werden getrennt verwaltet. In der Registerkarte Add-ins der Word-Optionen, wähle den letzten Eintrag in der Liste zuunterst im Dialogfeld. (Ich sitze vor einer englisch Benutzerschnittstelle, weshalb ich das so umschreibe, statt den genauen Befehlsnamen zu geben: auf diesem Rechner ist es der Eintrag "Disabled" in der Dropdownliste "Manage"). Eine Liste der gesperrten Add-ins erscheint, wo Du Deines anwählen und wieder aktivieren kannst.
    Cindy Meister, VSTO/Word MVP
    Donnerstag, 14. Mai 2009 09:36
  • Hallo Cindy,

    danke für die schnelle Antwort. :)

    Das Add-In wurde mit der VSTO entwickelt. Es wird tatsächlich unter den "Deaktivierte Anwendungs-Add-Ins" in den Wordoptionen gelistet. Wir haben nun als Workaround die Idee den Eintrag in der Registry (HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Word\Resiliency\DisabledItems) durch ein Skript beim Starten von Word zu löschen. Das löst natürlich nicht das eigentliche Problem.

    Was kann denn Ursache dafür sein, dass ein Add-In plötzlich deaktiviert wird? Zuvor hat es auf den betroffenen Rechner wochenlang einwandfrei funktioniert. Einen Fehler im Programmcode würde ich deshalb nahezu ausschließen. (Würde dann nicht ohnehin auch eine Exception geworfen und angezeigt werden?)

    Liebe Grüße,
    Stefan Schäfer
    Freitag, 15. Mai 2009 14:04
  • Hallo Stefan

    <<Was kann denn Ursache dafür sein, dass ein Add-In plötzlich deaktiviert wird? Zuvor hat es auf den betroffenen Rechner wochenlang einwandfrei funktioniert. Einen Fehler im Programmcode würde ich deshalb nahezu ausschließen. (Würde dann nicht ohnehin auch eine Exception geworfen und angezeigt werden?)>>

    Befindet sich der gesamte Code, der mit der Office-Anwendung zu tun hat, innerhalb Try-Catch-Blocks? Wenn nicht, ist es möglich, dass nicht alle Fehlerinformationen angezeigt werden - die (VSTO-)Anwendung wird einfach beendet.

    Allerdings werden Add-ins nur blockiert, wenn sie ein ernsthaftes Problem (Crash) verursachen, oder wenn sie gar nicht erst geladen werden können.

    Wenn Du das Add-in in der Liste der deaktivierten Add-ins wieder aktivierst (durch Klick auf die entsprechende Schaltfläche) wird es nicht geladen? (Hier das Artikel in der VSTO-Dokumentation zum Thema.)

    Gibt es irgendetwas gemeinsames auf den Problemrechner? Haben sie alle beispielsweise in letzter Zeit die gleichen Updates installiert (die evtl. das Problem verursachen)?

    Hast Du Fehlerlogging eingebaut, das Auskunfst liefern könnte, in welcher Prozedur das Problem auftaucht?
    Cindy Meister, VSTO/Word MVP
    Montag, 18. Mai 2009 09:01
  • Dieser Thread wurde mangels weiterer Beteiligung des Fragestellenden ohne bestätigte Lösung abgeschlossen.
    Neue Rückfragen oder Ergänzungen zu diesem Thread bleiben weiterhin möglich.
    Freitag, 19. Juni 2009 16:55