none
Excel 2003 Kombobox im Menü manuell erstellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute.

    Ich soll unter Excel 2003 eine Symbolleiste erstellen die unter anderem eine Kombobox enthalten soll und die Kombobox ein paar feste Einträge hat.

    Dass heisst also ein normales Menü wo in der ersten Ebene neben anderen Droü Down Menüs schon auf der obersten Ebene eine Kombobox ist. Wie man das in VBA machen könnte habe ich schon gefunden, ich habe aber schon solche Menüs gesehen wo kein VBA verwendet wurde und meine Frage ist: wie geht das (wie mache ich das ohne VBA?) (ich meine keine Kombobox in einem Tabellenblatt!! sondern in einer eigenen Symbolleiste. Viele Grüsse Bert Tschiche

    Sonntag, 22. Januar 2012 21:26

Antworten

  • Am 22.01.2012 schrieb Bert Tschiche:

    Dass heisst also ein normales Menü wo in der ersten Ebene neben anderen Droü Down Menüs schon auf der obersten Ebene eine Kombobox ist. Wie man das in VBA machen könnte habe ich schon gefunden, ich habe aber schon solche Menüs gesehen wo kein VBA verwendet wurde und meine Frage ist: wie geht das (wie mache ich das ohne VBA?) (ich meine keine Kombobox in einem Tabellenblatt!! sondern in einer eigenen Symbolleiste. Viele Grüsse Bert Tschiche

    Hier wird es ohne VBA beschrieben:
    http://www.office-loesung.de/ftopic299323_0_0_asc.php Du kannst darin
    dann das Makro aufrufen zum erstellen weiterer Menüpunkte.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 23. Januar 2012 06:11
  • Hallo Bert,

    das funktioniert leider nicht: manuell eine Kombobox einzufügen und anzupassen. Diese Anpassen Schnittstelle ist gedacht nur für das schnelle Einfügen vordefinierter Excel Aktionen oder selbst-geschriebener Makros als Schaltflächen oder Menüeinträge.

    Man könnte ein Excel Addin erstellen und aktivieren, das folgende Aktionen beim Laden macht:

    -      prüft ob meine Symbolleiste schon existiert

    -      wenn nein

    o   erstelle ich eine neue Symbolleiste

    o   füge ich die Kombobox ein

    o   addiere die Kombobox Einträge

    o   etc

    -      wenn ja tue ich nichts weiteres

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Montag, 23. Januar 2012 10:27
  • Hallo Winfried,

    ich habe mal folgendes gemacht:

    1.in einer Kopie der Mappe jeglichen Makrocode auskommentiert

    2.Mappe geschlossen und Symbolleiste gelöscht (das war dann die Kopie in der xlb Datei)

    ....jetzt existiert die Symboleiste nicht mehr

    3. Mappe öffnen - und die Symbolleiste erscheint wieder - und zwar direkt mit der Kombobox in der obersten Ebene

      jeglicher Makrocode ist aber auskommentiert (Mit Makros kann ich umgehen ....da ist 100% alles auskommentiert)

    Das ist für mich der Beweis dass die Symboleiste mit Kombobox mit in der Datei gespeichert war.

    Ich denke es wurde damals so vorgegegangen:

    a) Symboleiste erstellt, b) Kombobox per vba angefügt, c) Symbolleiste mit "Anfügen" in der datei gespeichert.

    Gruss Bert

    Dienstag, 24. Januar 2012 07:13

Alle Antworten

  • Am 22.01.2012 schrieb Bert Tschiche:

    Dass heisst also ein normales Menü wo in der ersten Ebene neben anderen Droü Down Menüs schon auf der obersten Ebene eine Kombobox ist. Wie man das in VBA machen könnte habe ich schon gefunden, ich habe aber schon solche Menüs gesehen wo kein VBA verwendet wurde und meine Frage ist: wie geht das (wie mache ich das ohne VBA?) (ich meine keine Kombobox in einem Tabellenblatt!! sondern in einer eigenen Symbolleiste. Viele Grüsse Bert Tschiche

    Hier wird es ohne VBA beschrieben:
    http://www.office-loesung.de/ftopic299323_0_0_asc.php Du kannst darin
    dann das Makro aufrufen zum erstellen weiterer Menüpunkte.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 23. Januar 2012 06:11
  • Hallo Winfried,

    also wie man eine Symbolleiste erstellt und da Befehle reinzieht weiss ich ja - es ging mir tatsächlich genau darum was ich gefragt habe - nämlich wie man direkt in der obersten Ebene meiner neuen Symbolleiste eine Kombobox reinbringt (und in die Kombobox dann ohne VBA Einträge reinbringt), dafür habe ich unter "Anpassen" nämlich nichts gefunden.

    Gruss Bert

    Montag, 23. Januar 2012 06:18
  • Hallo Bert,

    das funktioniert leider nicht: manuell eine Kombobox einzufügen und anzupassen. Diese Anpassen Schnittstelle ist gedacht nur für das schnelle Einfügen vordefinierter Excel Aktionen oder selbst-geschriebener Makros als Schaltflächen oder Menüeinträge.

    Man könnte ein Excel Addin erstellen und aktivieren, das folgende Aktionen beim Laden macht:

    -      prüft ob meine Symbolleiste schon existiert

    -      wenn nein

    o   erstelle ich eine neue Symbolleiste

    o   füge ich die Kombobox ein

    o   addiere die Kombobox Einträge

    o   etc

    -      wenn ja tue ich nichts weiteres

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Montag, 23. Januar 2012 10:27
  • Hallo Bogdan,

    danke für deine Rückmeldung. Das habe ich ja fast befürchtet. Komisch ist dass ich eine Exceldatei habe von jemand Fremden wo eine Symbolleiste (ohne VBA Code!) angefügt war, wo die Symbolleiste fertig mit Kombobox drin ist. Dann hat derjenige wahrscheinlich eine Symbolleiste erstellt, da per VBA die Kombobox und Komboboxeinträge angefügt und dann die Symbolleiste an die Mappe angefügt, Excel hat dass dann offensichtlich so in der Datei gespeichert.   Wenn keiner mehr eine andere Meinung dazu hat, denke ich - das war die Antwort. Vielen Dank an euch, Bert Tschiche

    Montag, 23. Januar 2012 10:35
  • Am 23.01.2012 schrieb Bert Tschiche:

    danke für deine Rückmeldung. Das habe ich ja fast befürchtet. Komisch ist dass ich eine Exceldatei habe von jemand Fremden wo eine Symbolleiste (ohne VBA Code!) angefügt war, wo die Symbolleiste fertig mit Kombobox drin ist.

    Woher weißt Du das? Kannst Du die leere Excel Datei hier zur Verfügung
    stellen?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 23. Januar 2012 19:48
  • Leider kann ich die Datei nicht zur Verfügung stellen da sie Firmeneigentum ist - aber: wenn man die Datei auf irgendeinem anderen Rechner öffnet, kann man die Symbolleiste auch auf dem fremden Rechner einblenden, OHNE dass Makros  aktiviert sind (ein Add-in ist auch nicht im Spiel). Ausserdem sieht man im Anpassen, anfügen Dialog dass die Symbolleiste in der Datei gespeichert ist. Gruss Bert
    Montag, 23. Januar 2012 20:15
  • Am 23.01.2012 schrieb Bert Tschiche:

    Leider kann ich die Datei nicht zur Verfügung stellen da sie Firmeneigentum ist - aber: wenn man die Datei auf irgendeinem anderen Rechner öffnet, kann man die Symbolleiste auch auf dem fremden Rechner einblenden, OHNE dass Makros  aktiviert sind (ein Add-in ist auch nicht im Spiel). Ausserdem sieht man im Anpassen, anfügen Dialog dass die Symbolleiste in der Datei gespeichert ist.

    Dann sollte sich VBA-Code finden lassen. ALT + F11 drücken zeigt den
    VBA-Code an.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 23. Januar 2012 21:31
  • Hallo Winfried,

    ich habe mal folgendes gemacht:

    1.in einer Kopie der Mappe jeglichen Makrocode auskommentiert

    2.Mappe geschlossen und Symbolleiste gelöscht (das war dann die Kopie in der xlb Datei)

    ....jetzt existiert die Symboleiste nicht mehr

    3. Mappe öffnen - und die Symbolleiste erscheint wieder - und zwar direkt mit der Kombobox in der obersten Ebene

      jeglicher Makrocode ist aber auskommentiert (Mit Makros kann ich umgehen ....da ist 100% alles auskommentiert)

    Das ist für mich der Beweis dass die Symboleiste mit Kombobox mit in der Datei gespeichert war.

    Ich denke es wurde damals so vorgegegangen:

    a) Symboleiste erstellt, b) Kombobox per vba angefügt, c) Symbolleiste mit "Anfügen" in der datei gespeichert.

    Gruss Bert

    Dienstag, 24. Januar 2012 07:13