none
Kreutztabelle mit x Einträgen in der Spalte RRS feed

  • Frage

  • Ich habe Artikel denen ich Eigenschaften zugeordnet habe

    zB Artikel TShirt
        Eigenschaft Farbe         Wert ist Grün
        Eigenschaft Farbe         Wert ist Rot
        Eigenschaft Groesse         Wert 50
        Eigenschaft Groesse      Wert 52    
        Eigenschaft Material     Wert xxx
        .....


    Tabellenaufbau (relevante Felder)

    tblArtikel
        -Artikelnummer


     tblArtikelEigenschaftenKategorie
        -IDEigenschaftKategorie
        -KategorieWert (zB Farbe, Groesse, Material)

     tblArtikelEigenschaften
        -IDEigenschaft
        -IDEigenschaftKategorie
        -EigenschaftWert (zB Grün Rot, 50, 52)

    tblArtikelEigenschaftArtikel
        -IDArtikelEigenschaftArtikel
        -ArtikelNummer
        -IDEigenschaft


    diese Artikel inkl. Eigenschaften ziehe ich mir mit einer Kreutztabelle aber leider bekomme ich natürlich immer nur (je nach Auswahl in der kreuztabelle) den erten oder letzten wert raus

    ich benötige aber zB für die Eigenschaft Farbe... aller werte in der ausgabe

    Als Kreutztabelle Ergebnis bekomme ich

    ArtikelNummer  Farbe
    12345            grün

    benötige aber

    ArtikelNummer       Farbe
    12345            Grün|Rot

    Sprich pro Artikel kann eine Eigenschaft mehrfach mit einem anderem wert vorkommen

    Das ganze ist für den Export der Daten an einem Web Shop

    nicht nur einmalig sondern immer wiederkehrend


                      
    • Bearbeitet MCDPone Mittwoch, 23. Februar 2022 13:42
    Mittwoch, 23. Februar 2022 11:56

Antworten

  • Hallo Ivan Dragov

    danke erst einmal für die Information

    zur Information die Daten benötige ich für einen Export csv/txt/xls der dann im WebShop Importiert wird

    damit habe ich es leider nicht hin bekommen da ich ja die Werte nicht in einzelnen Spalten benötige sondern x Werte in der einen Zugehörigen Spalte

    mag sein das es eine Lösung in dieser Richtung gibt -  aber für mich wohl zu hoch

    ich habe jetzt über VBA/DAO eine Routine erstellt in der ich aus den EigenschaftenKategorien eine Temp_Tabelle erzeuge in der jede EigenschaftsKategorie eine Spalte bekommt

    dann gibt es eine zusätzliche Spalte ArtikelNummer

    Die Tabelle(spalte ArtikelNummer) fülle ich erst einmal mit den ArtikelNummern der Internetartikel

    Dann eine NeueAbfrage mit ArtikelNummer,EigenschaftKategorie, Eigenschaft (über die 3 Tabellen)

    dann gehe ich Zeile für Zeile die NeueAbfrage durch (VBA DAO) suche ArtikelNummer in der Temp_Tabelle dann das Feld in der Temp_Tabelle schaue nach steht schon was drin wenn ja dann anfügen mit Trennzeichen davor

    das Gesamtergebnis der Temp Tabelle exportiere ich dann

    Es gibt bestimmt eine elegantere Lösung - aber das ist gerade meine

    Michael
    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 24. Februar 2022 08:52
    Donnerstag, 24. Februar 2022 07:56

Alle Antworten

  • Hallo MCDPone,

    Ein Ansatz könnte darin bestehen, den Spaltennamen (column name) zu erstellen, indem jeder Datensatz namens ArtikelNummer gezählt wird. Dann verwendest Du eine Pivot- (Kreuztabelle-) Abfrage für Deinen Spaltennamen. Darunter findest Du den Code dieser Lösung, der Deinen Anforderungen ähnlich sieht:
    Multiple rows into one
    Kreuztabellenabfragen sind in Access-Web-Apps nicht verfügbar und werden in einer Webdatenbank nur teilweise unterstützt. Von Webobjekten können sie nicht verwendet werden, wie im folgenden Artikel beschrieben:
    Verbessern der Lesbarkeit von Zusammenfassungsdaten mithilfe einer Kreuztabellenabfrage
    In diesem Fall ist Access wahrscheinlich nicht als Lösung für Deinen Webshop geeignet.

    Gruß,

    Ivan Dragov

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.




    Mittwoch, 23. Februar 2022 23:09
    Moderator
  • Hallo Ivan Dragov

    danke erst einmal für die Information

    zur Information die Daten benötige ich für einen Export csv/txt/xls der dann im WebShop Importiert wird

    damit habe ich es leider nicht hin bekommen da ich ja die Werte nicht in einzelnen Spalten benötige sondern x Werte in der einen Zugehörigen Spalte

    mag sein das es eine Lösung in dieser Richtung gibt -  aber für mich wohl zu hoch

    ich habe jetzt über VBA/DAO eine Routine erstellt in der ich aus den EigenschaftenKategorien eine Temp_Tabelle erzeuge in der jede EigenschaftsKategorie eine Spalte bekommt

    dann gibt es eine zusätzliche Spalte ArtikelNummer

    Die Tabelle(spalte ArtikelNummer) fülle ich erst einmal mit den ArtikelNummern der Internetartikel

    Dann eine NeueAbfrage mit ArtikelNummer,EigenschaftKategorie, Eigenschaft (über die 3 Tabellen)

    dann gehe ich Zeile für Zeile die NeueAbfrage durch (VBA DAO) suche ArtikelNummer in der Temp_Tabelle dann das Feld in der Temp_Tabelle schaue nach steht schon was drin wenn ja dann anfügen mit Trennzeichen davor

    das Gesamtergebnis der Temp Tabelle exportiere ich dann

    Es gibt bestimmt eine elegantere Lösung - aber das ist gerade meine

    Michael
    • Als Antwort markiert MCDPone Donnerstag, 24. Februar 2022 08:52
    Donnerstag, 24. Februar 2022 07:56