none
Laufzeitfehler 3050 beim Zugriff von VB6 Programm auf Access Datenbanken.

    Frage

  • Unser  VB6 Programm  arbeitet mit Accessdatenbanken über DAO 360.

    Bei einigen unserer Kunden liegen diese Datenbanken auf einem Netzlaufwerk.
    Seit Mitte letzter Woche erhalten wir bei diesen Kunden einen Laufzeitfehler 3050 „Datei konnte nicht gesperrt werden“ wenn der Echtzeitschutz vom Microsoft Security Essential angeschaltet ist. Bei Kunden mit anderem Virenschutzprogramm ist dieser Fehler bisher noch nicht aufgefallen.

    Ein Ausschluss der Prüfung über den Ort, Dateiendung oder Programm brachte keine Veränderung.

    Das Programm ist bei ca 1500 Kunden auf ca 5000 Arbeitsplätzen in Betrieb.

    Bisher hatten wir nur Meldungen von Windows 7 und XP mit diesem Problem.

    Wie kann hier Abhilfe geschaffen werden?

    Alois

    Dienstag, 31. März 2015 12:10

Alle Antworten