none
Access Datenbank 3 Fragen/ Aufgeben

    Frage

  • Hi Leute,

    Ich habe ein kleines Problem mit einer Access Datenbank und wäre euch sehr dankbar, falls ihr mir helfen könntet. Ich habe also eine Tabelle erstellt und eine Bericht der seine Information aus eben dieser Tabelle bezieht. Nun nehmen wir an, dass wir die Tabelle betrachten. Hier würde ich gerne den im Moment ausgewählten Datensatz als Bericht, den ich ja erstellt habe, zu drucken (ohne Formular!). Mein zweites Problem besteht darin, dass in einem anderen Bericht Felder die den Wert Null (0,00€) haben, angezeigt werden. Wie kann ich verhindern, dass Felder mit dem Wert 0,00€ NICHT angezeigt werden? ( Ich kann das nicht über die Abfrage regeln, da dann die Berechnungen nicht durchgeführt werden.). Meine dritte Frage, die wahrscheinlich nicht umgesetzt werden kann, wäre, ob man den Inhalt einer Tabelle über einen Bericht bearbeiten kann. Ich weiß, dass dafür ein Formular gedacht wäre, aber würde es präferieren, wenn man das irgendwie über den Bericht regeln kann.

    Vielen Dank,
    Marco Schmid 

    Mittwoch, 13. September 2017 13:42

Alle Antworten

  • Du wirst um ein Formular nicht drumherum kommen

    aber kannst das Formular als Endlosformular in der Datenblattansicht anzeigen lassen dann sieht es genauso aus wie eine Tabelle

    dann

    kannst du auch ein Ereigniss hinter den Feldern legen in dem du ein Bericht aufrufen kannst

    DoCmd.OpenReport "DeinBerichtsname", , , "DeinIDFeld=" & Me.DeinIDFeld

    beim bericht gibt es auch Ereignisse - für dich dann wohl das Ereigniss BeimFormatieren

    dort schreibst du in etwas

    If Me!MeinFeld=0 Then Me!MeinFeld.Visible= false else Me!MeinFeld.Visible= true

    Datenherkunft deines Berichtes ist dann deine Tabelle

    Wichtig Null ist nicht 0 weil 0 ist 0 und Null ist wirklich Nichts in einem Feld


    Donnerstag, 21. September 2017 12:12