none
*.mdb: Access 2000 oder 2003

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo eye,
     
    eye schrieb folgendes:
    > Wie stelle ich fest, ob es sich bei einer Datei um eine Access
    > 2000-Datei oder 2003-Datei handelt? AFAIK haben beide Versionen
    > dasselbe Suffix.
     
    .... und nicht nur A200/A2003 haben den selben .mdb Suffix ;-)
     
    Currentdb.Version liefert Dir die Version.
     
    Siehe auch:
    (MDBVersionFromFile)
     
    Gruß
    Gunter
    --
    __________________________________________________________
    Access FAQ: http://www.donkarl.com
     
    http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de
     
    Mittwoch, 19. Mai 2010 10:47
    Moderator
  • Okay, das gibt mir den Wert 4.0 aus. Aus dem Link wird aber m. E. nicht ganz klar, um welche Version es sich da nun handeln soll. Google habe ich auch angeworfen, aber das scheint Access 4.0 nicht zu kennen... (wird so wohl eh auch praktisch nicht gebraucht)
    Mittwoch, 19. Mai 2010 11:22
  • Hallo eye,

    4.0 ist die Version der Jet-Engine.

    Versuch es mal mit:

    CurrentDb.Properties("AccessVersion")

    AccDb aus 2007 liefert 09.50, Mdb aus 2003 = 08.50. 


    Olaf Helper ----------- * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum * Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich http://olafhelper.over-blog.de
    Mittwoch, 19. Mai 2010 11:34
  • Hallo zusammen,

    Habe noch folgende „chinesische“ Function GetCreatedVersion(argmdbFileName As String) As Integer gefunden.

    http://www.ruriplus.com/msaccess/tch/tch_041.html

    @Olaf à Ist 08.50 nicht MDBVersionFromFile = "Access 2000" wie im Code Beispiel aus Gunters post ?

    Grüße,

    Robert

    Mittwoch, 19. Mai 2010 11:59
    Besitzer
  • Den Link hatte ich mir gar nicht angesehen; stimmt, da wird auch das Property AccessVersion verwendet.

    Ich hatte es gerade in MS Access 2007 mit einer 2003er MDB und einer 2007 ACCDB ausprobiert und hatte die Ergebnisse erhalten.


    Olaf Helper ----------- * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum * Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich http://olafhelper.over-blog.de
    Mittwoch, 19. Mai 2010 12:11
  • Hallo eye,
     
    eye schrieb folgendes:
    > Okay, das gibt mir den Wert 4.0 aus. Aus dem Link wird aber m. E.
    > nicht ganz klar, um welche Version es sich da nun handeln soll.
    > Google habe ich auch angeworfen, aber das scheint Access 4.0 nicht
    > zu kennen... (wird so wohl eh auch praktisch nicht gebraucht)
     
    Dann folge Doch einfach mal dem Link, den ich Dir genannt habe.
     
    ....
    If db.Version >= "3.0" Then
    Select Case db.Properties("AccessVersion")
    Case "09.50"
    MDBVersionFromFile = "Access XP/03"
    Case "08.50"
    MDBVersionFromFile = "Access 2000"
    Case "07.53"
    MDBVersionFromFile = "Access 97"
    Case "06.68"
    MDBVersionFromFile = "Access 95"
    Case Else
    MDBVersionFromFile = "AccessVersion " & _
    db.Properties("AccessVersion")
    End Select
    .....
     
    Gruß
    Gunter
    --
    __________________________________________________________
    Access FAQ: http://www.donkarl.com
     
    http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de
     
    Mittwoch, 19. Mai 2010 12:56
    Moderator
  • Vielen Dank, das hat auch den schönen Code von http://www.office-loesung.de/ftopic242928_0_0_asc.php geklärt!

     

    Gruss

    Mittwoch, 19. Mai 2010 14:17
  • Hallo G?nter
     
    "Gunter Avenius" <=?utf-8?B?R3VudGVyIEF2ZW5pdXM=?=> wrote in message
    news:6abc90a2-a886-4316-867a-627f7744ac03...
    > Currentdb.Version liefert Dir die Version.
     
    Das wird wohl die Jet/DAOP Version liefern, mit der die MDB angelegt wurde,
    nicht die Access Version der Anwendung darin.
     
    Gruss
    Henry
     
     
     

    [MVP Office Access]
    Donnerstag, 10. Juni 2010 04:32