none
Webbrowser oder Nextcloud Integration in MSAccess 2013 RRS feed

  • Frage

  • Hallo an alle

    Ich möchte gerne in einer Projektverwaltung eine Verbindung zum NextCloud Speicher herstellen. Es soll folgendermaßen funktionieren: Wenn ein Projekt ausgewählt wurde, soll im Hauptfenster die entsprechende NextCloud Freigabe angezeigt werden.

    Meine Versuche mit dem Webbrowser ActiveX Control, welches von MS mit geliefert wird ist suboptimal und instabil. Mal zeigt er mir die NextCloud Seite an und mal irgendwelche Scriptfehler. Mal abgesehen davon das dieses Control den IE abbildet.

    Gibt es noch irgendeine andere Möglichkeit? Ich kann zwar den Standardbrowser in einem separaten Fenster öffnen, das ist aber nicht unter Ziel. Es soll alles in der Projektverwaltung (accde) laufen.

    Nach Möglichkeit möchten wir den Firefox oder den Chrome im Hauptfenster integrieren, nur wie?

    Vielen Dank im Vorraus und liebe Weihnachtsgrüße

    Thorsten Schröer


    Thorsten Schröer Dipl-Inform (FH) - EDV, Beratung & Service - double-D-IT -Office- / Information system support Bismarckstraße 18a Germany-12169 Berlin Steglitz phone: +49-(0)30-303286770 fax: +49-(0)30-303286779

    Freitag, 21. Dezember 2018 11:40

Alle Antworten

  • Hallo Thorsten,

    das WebBrowser Control wird standardmäßig als IE 7 ausgeführt. Das ist natürlich nicht unbedingt sinnvoll.

    Man kann das aber umstellen.

    Du kannst über zwei Registryeinstellungen die IE Version beeinflussen, die vom WebBrowser Control verwendet wird. Siehe dazu:

      Internet Feature Controls (B..C)

    Erstell dazu folgende DWORD Registry Einträge:

    HKEY_LOCAL_MACHINE (oder HKEY_CURRENT_USER)
       SOFTWARE
          Microsoft
             Internet Explorer
                Main
                   FeatureControl
                      FEATURE_BEHAVIORS
                         deineanwendung.exe = 1 (DWORD)

    Dieser Eintrag dient dazu, das Feature generell für deine Anwendung zu aktivieren. Die IE Version steuerst Du dann mit folgendem Eintrag:

    HKEY_LOCAL_MACHINE (oder HKEY_CURRENT_USER)
       SOFTWARE
          Microsoft
             Internet Explorer
                Main
                   FeatureControl
                      FEATURE_BROWSER_EMULATION
                         deineanwendung.exe = 11001 (für IE 11, DWORD)

    Weitere Angaben für die unterschiedlichen IE Versionen, findest Du in obigem Link.

    Welche Anwendungsdatei Du nun angeben musst, weiß ich allerdings nicht. Ich nehme mal ann Access selbst, da die Access Anwendung ja nicht mit einer eigenen Exe Datei läuft.

    Für Chrome oder Firefox ist mir kein COM Control bekannt. Ggfs. hilft dir aber das hier (mit etwas Anpassung lassen sich die .NET Controls evtl. auch für COM bereitstellen):

      CefSharp - .NET (WPF and Windows Forms) bindings for the Chromium Embedded Framework

      Options for embedding Chromium instead of IE WebBrowser control with WPF/C#


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Freitag, 21. Dezember 2018 15:38
    Moderator