none
ESR Eingangs-Datei interpretieren. Weiss jemand genaueres wie?

    Frage

  • Hallo zusammen,

    Weiss jemand etwas darüber und kann mir jemand erklären,
    wie sich das mit der TransaktionsArt 'Korrektur' verhält.

    Ich gehe davon aus, dass es sich bei den Records jedesmal auf die gleiche Refereznummer z.B. 123 bezieht !?

    Ich interpretiere mal.
    Ein Record mit Refereznummer 123 wurde als Gutschrift übersendet!

    Wenn dann später ein Record vom Typ Korrektur kommt, ist dann der Betrag des ersten Records obsolet?
    Was bedeutet das die Zahlung des ersten Record mit 0 auf dem Konto angesehen werden muss
    und der neue Betrag des Korrektur-Records gildet.

    Oder kommt  zuerst ein Record mit der Referenznummer 123 als storno, und ein zweiter mit gleicher Referenznummer 123
    mit der Kennung 'Korrektur' und dem neuen Betrag?

    Gibt es Korrektur bei ESR und ESR+?
    Wie sich das verhält, kann ich leider nirgends nachlesen.

    Wäre sehr dankbar für eine Hilfe.
    Gruss Peter

    Montag, 19. Januar 2015 13:48

Alle Antworten

  • Hallo Peter,

    Sofern die Frage die Struktur der ESR-Datei, ihre Interpretation und bankspezifische Fragen betrifft, habe ich den Thread in das geeignete Unterforum (vorübergehend) verschoben. Wenn im Laufe der Diskussion die Dateiverarbeitung mit VB angesprochen wird, werde ich ihn zurückschieben.

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 20. Januar 2015 12:32
    Moderator