none
Acc2016 - Access 2016 Verknüpfung zum Outlook-Ordner zeigt falsche Tabellenstruktur

    Frage

  • Hallo Community,


    ich bin auf ein Problem gestoßen, welches ich bisher nicht lösen konnte:

    In Access habe ich eine Verknüpfung zu einem Outlook-Ordner (E-Mail Ordner Eingangsemails).

    Durch diese Verknüpfung entsteht automatisch eine Tabellenstruktur:

    Dringlichkeit, Symbol, Priorität, Betreff, Von, etc. ...


    Als ich auf einem anderen Computer (gleiche Office Version) auch eine Verknüpfung angelegt habe hat er mir eine "falsche" Tabellenstruktur angezeigt und folglich auch keine Inhalte in den Spalten. Die Struktur sieht folgendermaßen aus:

    Vorname, Nachname, Position, Firma, Abteilung, Büro, Postfach, Adresse, Ort, Bundesland, etc. ...



    Kennt jemand das Problem? Hat jemand vielleicht eine Idee warum auf einem Computer nicht die korrekte Stuktur angezeigt wird? Kann man das irgendwie ändern?


    Beide Computer besitzen Office Professional Plus 2016. Jeder Computer macht seine eigene Verknüpfung auf sein Outlook Postfach.

    Gruß Andreas und danke schon mal für mögliche Antworten
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 08:06

Alle Antworten

  • Hallo Andreas,

    für mich sieht das eher so aus als ob die zweite Verknüpfung auf die Kontakte und nicht auf den Posteingang verweist.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 5. Oktober 2017 10:53
  • Hi Stefan,

    danke für deine Antwort. Das hatte ich auch schon vermutet, aber ich habe es mehrmals wiederholt und geprüft, auch mit anderen Posteingangsordnern, jedes mal mit dem gleichen Ergebnis.

    Gibt es Settings oder irgendeinen Temp Cache den man löschen könnte?

    Gruß Andreas


    • Bearbeitet Andreas30 Donnerstag, 5. Oktober 2017 17:42
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 17:41