none
Felder in Word programmatisch mit Suchen&Ersetzen einfügen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    in einer VB.Net-Anwendung möchte ich bestimmte Wörter im Text markieren und in Felder einfassen. Z.B. soll das Wort rot hervorgehoben werden (Highlighting) und davor und danach ein Feld eingefügt werden, wie etwa {FELDSTART_1}meinWort{FELDENDE_1}. Ich dachte mir, das einfachste waere es, die Suchen&Ersetzen-Funktion von Word per API aufzurufen. Nur: Wie kann ich ueber S&R die Felder einfuegen? Ich kann zwar mit Control-Codes nach Feldern suchen (siehe http://support.microsoft.com/?kbid=197855), aber einfuegen geht wohl nicht. Als Workaround koennte ich den Inhalt der Zwischenablage einfuegen, aber dann stellt sich die Frage, wie ich die Codes fuer die Felder in die Zwischenablage bekomme.

    Hat jemand eine Idee?

    Schoenen Gruss,

    Martin

    • Bearbeitet Robert BreitenhoferModerator Dienstag, 24. April 2012 07:38 Titel Korrektur: war Felder in Word programmatisch mit Suchen&Eersetzen einfügen
    Dienstag, 3. April 2012 08:11

Antworten

  • Hallo Martin,

    sorry hatte das mit den Feldern überlesen ;-) Dann nutz doch das Suchen in einer Schleife (solange ungleich S_OK)  und wenn Du den gesuchten Eintrag gefunden hast fügst Du das gewünschte Feld dynamisch ein. Ich hatte das mal mit dem Makrorecorder getestet. Das dynamische einfügen klappt damit und müsste eigentlich auch in VB.NET klappen. Ein Ersetzen mit S&R wird wohl nicht klappen, habe zumindest auf die schnelle keinen Erfolg gehabt.

    Gruß

    Viktor

    Dienstag, 3. April 2012 15:49

Alle Antworten