none
CalendarWeekRule für CultureInfo de-AT RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    die CultureInfo für 'de-AT ' hat den Wert 'FirstDay' bei der Eigenschaft DateTimeFormat.CalendarWeekRule. Diese sollte meines erachtens nach wie bei ' de-DE' aber den Wert FirstFourDayWeek haben, da beide Länder die ISO 8601 verwenden.

    Freundliche Grüße
    Frederik von der Höh

    Freitag, 20. Mai 2016 11:26

Alle Antworten

  • Hallo Frederik,

    Da Du festgestellt hast, dass der Wert für de-AT tatsächlich von ISO 8601 abweicht, würde ich Dir raten, einen Bericht auf connect.microsoft.com zu erstellen, damit sich die Zuständigen dieser Besonderheit annehmen. Nur eine kleine Bemerkung hätte ich noch: die Klasse heißt DateTimeFormatInfo (DateTimeFormat ist eine andere Klasse). Wenn Du den Bericht erstellst, kannst Du ihn hier verlinken, damit alle Interessierten den Verlauf leichter verfolgen können.

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Montag, 23. Mai 2016 08:58
    Moderator
  • Hallo Dimitar,

    danke, habe ich gemacht.

    Hier der Bug Report: https://connect.microsoft.com/VisualStudio/feedback/details/2741172

    Gruß

    Frederik

    Dienstag, 24. Mai 2016 09:17
  • Hallo Frederik,

    Ich ändere den Typ des Threads, bis eine Lösung im Connect-Bericht veröffentlicht wird. Dann kannst Du den Typ wieder in Frage umwandeln, die Lösung zusammenfassen und als Antwort markieren. Mir ist noch eine Kleinigkeit aufgefallen: Im Connect-Bericht hast Du geschrieben „The value should be 'FirstFourDayWeek', like it is for 'de-DE' and 'de-AT'.“ Vermutlich hattest Du 'de-CH' im Sinn, denn dort ist der Wert auch 'FirstFourDayWeek'.

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Donnerstag, 2. Juni 2016 11:04
    Moderator