none
Aus der App-Entwickler-Hotline: Bewertung- bzw. Rezensions-Möglichkeit für Windows Store Apps deaktivieren RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,
    heute wurde uns bei der App-Entwickler-Hotline unter anderem folgende Frage gestellt:

    Ist es möglich die Bewertung- bzw. Rezensions-Möglichkeit für Windows Store Apps zu deaktivieren?

    Unsere Antwort bzw. unser Lösungsvorschlag darauf war:

    Nein, es ist leider nicht möglich Bewertungen oder App-Rezensionen für Windows Store Apps zu deaktivieren. Unter [1] sind die offiziellen Bedingungen für App-Entwickler beschrieben und dort ist die folgende Aussage zu finden:

    d. Produktbewertungen. In den Stores können Apps von den Benutzer kommentiert und bewertet werden. Microsoft kann auf der Grundlage dieser Bewertungen und anderer Daten über die Platzierung oder Vermarktung von Apps in den Stores entscheiden. Unter Umständen erhalten Ihre Apps Benutzerbewertungen, mit denen Sie nicht einverstanden sind. Es ist Ihnen untersagt, Bewertungen für Ihre oder eine andere App zu manipulieren. Setzen Sie sich bei bewertungsbezogenen Fragen oder Anliegen mit Microsoft in Verbindung.

    [1] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/apps/hh694058.aspx

    Wir hoffen, vielen Besuchern der MSDN Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Bo Liu
    App-Entwickler-Hotline für MSDN Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die App-Entwickler-Hotline: http://www.msdn-online.de/Hotline
    App-Entwickler-Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für Entwickler: kostenfrei!

    Es gelten für die App-Entwickler-Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen, Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die App-Entwickler-Hotline.

    Donnerstag, 24. April 2014 11:20