none
Debuggen gestört RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    bis gestern konnte ich meinen Code noch problemlos debuggen. Als ich heute mein VS 2017 (Version 15.9.7) angeworfen habe, werde ich ständig aufgefordert nach *.cs Dateien (z.B. "string.cs", "buffer.cs","file.cs" uam.) zu suchen, da VS diese wohl nicht findet. Es ist ein WindowsForms Code in Vb.Net 4.7

    Hat sich eine Einstellung in VS verändert?

    Gruß Norbert

    Montag, 9. Dezember 2019 13:32

Antworten

  • Du bist da einfach sehr weit unten im Stack gelandet.
    Kommt normalerweise davon, dass man nach einem Breakpoint Einzelschritte ausführt (F11 "Step into") - wenn man Exceptions und das direkte Setzen des Breakpoints in dieser (in deinem Fall nicht vorhandenen) Quelldatei außer Acht lässt 
    Sollte eigentlich mit dieser Einstellung vermeidbar sein:
    https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/debugger/just-my-code?view=vs-2019

    Ansonsten gibt es die Möglichkeit den Stapelrahmen zu wechseln:
    https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/debugger/how-to-use-the-call-stack-window?view=vs-2019


    Mit freundlichen Grüßen

    • Als Antwort markiert norbert3 Freitag, 13. Dezember 2019 15:03
    Freitag, 13. Dezember 2019 11:09

Alle Antworten

  • Hallo Norbert,

    eine Einstellung in VS könnte sich ja nur verändert haben, wenn Du diese umgestellt hast oder ein Update von VS oder einem AddIn installiert wurde.

    Dass in einem VB.NET nach CS Dateien fürs Debugging gefragt wird, ist schon ungewöhnlich. Poste bitte mal einen Screenshot, alternativ die exakte(n) und vollständige(n) Meldung(en).


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Montag, 9. Dezember 2019 16:42
    Moderator
  • Die Dateinamen klingen nach
    https://referencesource.microsoft.com/
    Würde mal die den 'SourceServer' betreffenden Einstellungen nachprüfen, z. B. "Enable source server support"/"Quell Serverunterstützung aktivieren":
    https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/debugger/general-debugging-options-dialog-box?view=vs-2019

    Mit freundlichen Grüßen

    Dienstag, 10. Dezember 2019 09:02
  • Vielen Dank! VS macht dieses Fenster auf, wenn ich an den Breakpoint mit der Codezeile

    Dim args As IReadOnlyCollection(Of String) = My.Application.CommandLineArgs

    komme. Aber es gibt zig andere Stellen im Code (immer an Breakpoints, ohne Breakpoints niemals), wo das passiert.

    Oder auch hier an anderer Stelle:


    Dienstag, 10. Dezember 2019 14:02
  • Würde mal die den 'SourceServer' betreffenden Einstellungen nachprüfen, z. B. "Enable source server support"/"Quell Serverunterstützung aktivieren":

    Hat leider nichts gebracht. Die Doku ist super. Aber da brauche ich Wochen, bis ich das alles ausprobiert habe. Will mich befleissigen ...

    Dienstag, 10. Dezember 2019 14:06
  • Du bist da einfach sehr weit unten im Stack gelandet.
    Kommt normalerweise davon, dass man nach einem Breakpoint Einzelschritte ausführt (F11 "Step into") - wenn man Exceptions und das direkte Setzen des Breakpoints in dieser (in deinem Fall nicht vorhandenen) Quelldatei außer Acht lässt 
    Sollte eigentlich mit dieser Einstellung vermeidbar sein:
    https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/debugger/just-my-code?view=vs-2019

    Ansonsten gibt es die Möglichkeit den Stapelrahmen zu wechseln:
    https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/debugger/how-to-use-the-call-stack-window?view=vs-2019


    Mit freundlichen Grüßen

    • Als Antwort markiert norbert3 Freitag, 13. Dezember 2019 15:03
    Freitag, 13. Dezember 2019 11:09
  • Danke! Das hat mein Problem gelöst.

    Viele Grüße Norbert

    Freitag, 13. Dezember 2019 15:04