none
Rechenoperationen funktionieren nicht RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Forum,

    ich entwickle eine Universal App in C# und XAML.
    Die Windows-App, als auch die Windows-Phone-App, benutzen jeweils eine eigene C++-Dll, die eine DirectX-Komponente darstellen soll.

    Das Problem, das ich habe, ist, das sämtliche Rechenoperationen in der Windows Phone-C++-Dll nicht funktionieren.
    Selbst einfache Anweisungen, wie

    float horizontalSpacing = m_renderTargetWidth / 3.0f;
    ergeben für horizontalSpacing immer 0, egal welchen Wert m_renderTargetWidth besitzt.
    Keine einzige Rechenoperation funktioniert. Hat jemand schon mal dieses Problem gehabt? Vielen Dank für die Hilfe.

    Samstag, 14. Februar 2015 10:07

Alle Antworten

  • Hallo,
    welche Werte hast du denn für m_renderTargetWidth geprüft und welchen Typ hat diese Variable?

    So recht erklären kann ich mir das von dir beschriebene Verhalten nicht - andererseits habe ich auch noch nie mit C++ in den Apps gearbeitet.
    Bist du denn in der Lage den Fehler in einem neuen Projekt zu reproduzieren? Ich schaffe es leider nicht.


    Tom Lambert - .NET (C#) MVP
    Wozu Antworten markieren und für Beiträge abstimmen? Klicke hier.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Samstag, 14. Februar 2015 11:54
  • Hallo,

    danke für die Antwort. Ich bin mittlerweile etwas schlauer.
    Das Problem tritt nur auf, wenn ich die C++-Komponente mit dem Debugger durchsteppe. Dann ist jede Rechenoperation schlicht 0. Lasse ich den Debugger über die C++-Komponente "drüberlaufen", dann funktioniert alles. Offensichtlich hat der Debugger ein Problem mit dem Mix aus Managed/Unmanaged.

    Das ist auch reproduzierbar: C#/XAML-Universal-App und eine C++-Windows Runtime Component für Windows Phone. Dann einfach die Komponente im Code-Behind instanzieren und eine Methode aufrufen, die rechnet.

    Ich frage mich, wie man die Komponente debuggen soll?

    Dienstag, 17. Februar 2015 07:51