none
Aus der App-Entwickler Hotline: Die Windows 8 App in den Windows Store stellen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,
    heute wurde uns bei der App-Entwickler-Hotline unter anderem folgende Frage gestellt:

    Wie soll man vorgehen um eine App in den Windows Store zu stellen?

    Unsere Antwort bzw. unser Lösungsvorschlag darauf war:

    Als erstes muss man sich als Windows 8 App-Entwickler registrieren, dazu benötigt man ein Microsoft-Konto, mit dem man sich dann für ein Entwicklerkonto registrieren kann. Wenn man Apps für andere Windows-Dienste entwickelt, muss man entscheiden, ob das dafür verwendete Konto mit Windows Store-Konto verknüpft werden soll. Zudem muss überlegt werden, ob man ein Unternehmenskonto (dafür wird eine Unternehmenslizenz benötigt) oder ein persönliches Konto erstellen möchte. Unter [1] stehen die Informationen dazu.
    Wenn eine App bereit ist beim Store eingereicht zu werden, dann findet man unter "Verkaufen von Apps" [2] die entsprechenden Informationen dazu. Hier ist außerdem eine Erläuterung der unterschiedlichen Lizenzmodelle und Empfehlungen zu der Anwendung zu finden.

    [1] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/apps/hh868181.aspx
    [2] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/apps/br230836

    Wir hoffen, vielen Besuchern der MSDN Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Anna Koch
    App-Entwickler-Hotline für MSDN Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die App-Entwickler-Hotline: http://www.msdn-online.de/Hotline

    MSDN Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für Entwickler: kostenfrei!

    Es gelten für die App-Entwickler-Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu MarkenzeichenInformationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die App-Entwickler-Hotline.

    Montag, 1. Oktober 2012 09:46