none
E-Mail aus Access heraus mit VBA im Dateisystem speichern

    Frage

  • Hallo Zusammen,

     

    ich möchte gerne eine E-Mail aus Access heraus mit VBA im Dateisystem speichern.

     

    Folgenden Code habe ich dazu erstellt, erhalte aber beim Speichern die Meldung, dass ich nicht die erforderliche Berechtigung besitze um den Vorgang auszuführen:

     

    Function MoveOLItem(strEntryID As String, strAblagepfad As String)
    On Error GoTo err_MoveOLItem


    Dim objOutlApp As Outlook.Application
    Dim objNameSpace As Outlook.NameSpace
    Dim strBetreff As String
    Dim strSaveAs As String

    Set objOutlApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set objNameSpace = objOutlApp.GetNamespace("MAPI")

    Dim objMyItem As Object


    Set objMyItem = objNameSpace.GetItemFromID(strEntryID)
    If objMyItem Is Nothing Then
        Set objMyItem = objNameSpace.GetItemFromID(strEntryID)
    End If
    If objMyItem Is Nothing Then
        MsgBox ("Item mit dieser EntryID existiert nicht")
    End If


    strBetreff = objMyItem.Subject
    strSaveAs = strAblagepfad & "\" & strBetreff & ".msg"


    objMyItem.SaveAs strSaveAs, olMSG

    err_MoveOLItem:

    MsgBox Err.Description


    End Function

     

    Was mache ich falsch?

     

    Viele Grüße

     

    Patrick

    Mittwoch, 25. Januar 2012 15:17

Antworten

  • Hallo Nochmal,

     

    das Problem mit der Berechtigung habe ich gelöst. Offenbar kann ich nicht unter c:\ speichern. Damit hatte ich es getestet. Speichere jetzt unter c:\temp\ und da geht es. Aber leider erscheint dennoch eine Fehlermeldung. D.h. nur das Popup einer Fehlermeldung. Das Popup hat aber außer dem OK Button überhaupt keinen Inhalt.

    Aber ich mache dazu mal einen neuen Treed auch. Hierzu passt das ja nicht mehr.

     

     

    Mittwoch, 25. Januar 2012 15:57

Alle Antworten

  • Hallo Nochmal,

     

    das Problem mit der Berechtigung habe ich gelöst. Offenbar kann ich nicht unter c:\ speichern. Damit hatte ich es getestet. Speichere jetzt unter c:\temp\ und da geht es. Aber leider erscheint dennoch eine Fehlermeldung. D.h. nur das Popup einer Fehlermeldung. Das Popup hat aber außer dem OK Button überhaupt keinen Inhalt.

    Aber ich mache dazu mal einen neuen Treed auch. Hierzu passt das ja nicht mehr.

     

     

    Mittwoch, 25. Januar 2012 15:57
  • Am 25.01.2012 schrieb Patrick Pohlmann:

    das Problem mit der Berechtigung habe ich gelöst. Offenbar kann ich nicht unter c:\ speichern. Damit hatte ich es getestet. Speichere jetzt unter c:\temp\ und

    Oh nein, bitte nicht hart unter C:\Temp speichern. Genau dafür gibt es
    System- und Benutzervariablen. Wenn schon, dann speichere in %TEMP%.
    http://www.kulpa-online.com/tipps-vb-systeminfos-5020.html zeigt wie
    das geht.

    da geht es. Aber leider erscheint dennoch eine Fehlermeldung. D.h. nur das Popup einer Fehlermeldung. Das Popup hat aber außer dem OK Button überhaupt keinen Inhalt.

    Das ist ja schon geklärt.

    Aber ich mache dazu mal einen neuen Treed auch. Hierzu passt das ja nicht mehr.

    Es heißt Thread. ;)

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 25. Januar 2012 20:27
  • Danke Winfried,

     

    der Speicherort war eh nur zum Testen. In der Endgültigen Lösung landet die Datei auf dem NAS. Aber danke für den Link. War interessant. Und sorry wegen des Threads...:-)

     

    Viele Grüße

     

    Patrick

    Donnerstag, 26. Januar 2012 07:57