none
Navigation Cache blockieren RRS feed

  • Frage

  • Also, ich habe nocheinmal ein Problem.

    Wenn man eine Anwendung deaktiviert, sieht man im "Task Manager" immer noch die letzten Daten, die zu sehen waren, und wenn man wieder zur App zurücknavigiert, landet man auf der Seite, auf der man zuletzt war.

    Kann man das verhindern und wenn ja wie?

    Das heißt, es sollten im "Task Manager" nicht mehr die Daten zusehen sein, die zuletzt angezeigt wurden und man sollte beim zurückkehren automatisch auf der Startseite der Anwendung landen.

     

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und schon einmal vielen Dank dafür.

    Mittwoch, 25. Januar 2012 16:20

Antworten

  • Beenden kannst Du die App nicht.

    Du könntest Dir aber einen Merker in der App Klasse setzen ob die App aktiviert wurde, un dann in Deinen Seiten auf die MainPage zurück gehen.

     protected override void OnNavigatedTo(System.Windows.Navigation.NavigationEventArgs e)
    {
       if (App.boActivated)
       {
          App.boActivated = false;
          NavigationService.Navigate(new Uri("/MainPage.xaml", UriKind.Relative));
       }
    }
    

    Dir sollte aber klar sein, dass Deine App sich somit anders als als der Rest der Applikationen verhält, und das den Anwender nicht gefallen wird, da Sie es anders gewöhnt sind.


    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Freitag, 27. Januar 2012 14:46

Alle Antworten

  • Schau Dir mal das Execution Model an: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff817008(VS.92).aspx

     


    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Mittwoch, 25. Januar 2012 17:11
  • Wenn ich das richtig verstehe, wäre der einige Weg, dieses Problem zu umgehen, die Anwendung beim Deaktivieren zu beenden?

    Wie würde so etwas gemacht werden?

     

    Donnerstag, 26. Januar 2012 10:42
  • Beenden kannst Du die App nicht.

    Du könntest Dir aber einen Merker in der App Klasse setzen ob die App aktiviert wurde, un dann in Deinen Seiten auf die MainPage zurück gehen.

     protected override void OnNavigatedTo(System.Windows.Navigation.NavigationEventArgs e)
    {
       if (App.boActivated)
       {
          App.boActivated = false;
          NavigationService.Navigate(new Uri("/MainPage.xaml", UriKind.Relative));
       }
    }
    

    Dir sollte aber klar sein, dass Deine App sich somit anders als als der Rest der Applikationen verhält, und das den Anwender nicht gefallen wird, da Sie es anders gewöhnt sind.


    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Freitag, 27. Januar 2012 14:46
  • Ich fürchte das löst mein Problem nicht. Wenn man die Liste mit Einträgen in der Ansicht hat, und sie dann mittels Windows Taste deaktiviert, so kann man in Task-Manager, ein Vorschaubild auf die zuletzt aufgerufene Seite sehen, mit Inhalt. Da ich eine Passwort-Speicherungsanwendung schreibe, die ja möglichst sicher sein sollte, so ist dies, denke ich, unerwünscht.

    Lässt sich da irgendetwas machen?

    Freitag, 27. Januar 2012 18:22
  • Als einziges würde mir einfallen es über OnNavigatedFrom auszusternen oder so, so dass der Screenshot, welcher von der App angefertigt wird keine sensiblen Daten enthält.
    This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
    Freitag, 27. Januar 2012 20:11
  • Das wird nicht funktionieren. Wenn OnNavigatedFrom aufgerufen wird, existiert bereits ein Screenshot. Das einzige was evtl. funktionieren könnte wäre das Passwort nicht per Textbox anzeigen zu lassen, sondern per Tooltip. Werd das interessehalber mal testen.
    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Samstag, 28. Januar 2012 13:51
  • Warum auch immer kriege ich die Tooltips nicht zum laufen, gut möglich das die unter 7.5 nicht mehr funktionieren, werd der Sache aber auf den Grund gehen.

    Im AppHup Forum gab es aber zu dem Thema einen Thread, und da wurde vorgeschlagen den Text erst anzuzeigen wenn der Anwender auf das Feld (oder ein anderes) klickt. Das müsstest Du über Styles und Templates in Blend einfach hinbekommen.

    Ansosnten bin ich aber auch der Meinung das der Anwender das ruhig im Screenshot sehen kann. Wenn er so auf Sicherheit bedacht ist darf er halt nicht die Passwortmaske offen lassen, bzw. sollte vor allem auch einen Lockscreen haben.


    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Donnerstag, 2. Februar 2012 09:42