none
Dateien im erstellten Programm Integrieren RRS feed

  • Frage

  •  

    Ich bin dabei ein kleines Programm zu schreiben wo man in geordneter weise dateien wie PDF, PP oder Word öffnen kann.

    Also ich weiss nicht wie ich das Anstellen soll .

     

    Die Dateien in den Progrmm zu Integriren so das wenn ich es weiter gebe auch die Dateien drin sind die man dort auswählen kann. mit den normalen befehl Process.start..... müste ich ja jedesmal den Pfad der Dateien Ändern, dass mus doch auch anders gehen?????

     

    Wer kann mir dazu den ein Paar Tips geben

    bin schon die gaze Zeit am Suchen aber das richtige finde ich irgendwie net.

     

     

    Mittwoch, 7. Januar 2009 13:36

Antworten

  • Hallo,

    also... Die Visual Basic Anwendungen benötigen das .NET Framework (Aktuellste Version: 3.5). Ich habe da ein kleies Programm gefunden, da kann man angeben, welche DLLs ein Programm benötigt da muss man dann .NET Framework 3.5 angeben. Und natürlich die Datei, die installiert werden soll. Dann wird .NET Framework 3.5 bei der Installation automatisch installiert, fals es nicht schon installiert sein sollte.


    MFG Stephan R.

    PS. Du finstes das Programm unter : http://www.bytessence.com/bim.html  und der downloadlink, ist unter den mehreren bildern(runterscrollen) er heißt "Download".
    • Als Antwort markiert Paddy83 Samstag, 31. Januar 2009 08:11
    Freitag, 9. Januar 2009 14:28

Alle Antworten

  • Hallo,

    Ich weis jetzt nicht, ob das so ein gute Idee ist, aber du könntest dir bei Bplaced.de einen FTP-Server machen und da dann die datein drafu hochladen dann kann man die über eine domain die aufrufen dann müsstest du nur im programm die datein (Pfad) eingeben und fertig. Du kannst die datein dann auch auf dem FT-Server verändern jedoch muss es der gleich name jeweils bleiben, sonnst müsstest du immer die url im programm ändern.

    PS. Hast du nicht fast das gleiche schon im Therad
    Habe ein für mich Großes Problem mit den Button
     geschrieben?


    Naja MFG Stephan R.
    Mittwoch, 7. Januar 2009 14:36
  •  

    OK die Idee ist eigendlich gar net so verkehrt würd aber gerne alles auf einer CD haben damit ich diese halt hinterher auch weitergeben kann an Rechner die nicht im Internet sind.

    Das müste doch eigendlich auch irgendwie funktionieren.

     

    Mittwoch, 7. Januar 2009 14:45
  • Also wenn ich das richtig verstehe, möchtest du auf Datein zugreifen lassen, die auf dem Lokalen PC oder auf der CD sind. So aber du willst, das andere Leute immer eine aktuelle "Version" haben. Ooder?

    Wenn ja, dann geht es nicht ohne Internet oder wie meinst du das?

    Mittwoch, 7. Januar 2009 14:48
  • ah mir ist gerade eine Idee gekommen.
    Du könntest du Datein in den Ressourcen Order packen das findest du unter: "Projekt > 'Programmname' Eigenschaften > Ressourcen" Da kannst du Datein hinzufügen wie man die ausliest, weis ich gerade nicht, der Order wo ich VB Codes drin gespeichert habe, habe ich ausversehen gelöscht


    MFG Stephan R.
    Mittwoch, 7. Januar 2009 14:56
  • Den Code konnte ich auch nirgends finden habe nur herausgefunden das die Daten die dort abgelegt werden dafür da sind um mehrsprachige programme zu machen..

     

    Trotzdem Danke

     

    Wenn ich das Programm auf einen Anderen rechner Installieren will, geht dies nicht woran könnte dies liegen

     

    Mittwoch, 7. Januar 2009 16:27
  • Gibt er dir denn eine Fehlermeldung? Wenn ja, welche?

    @Hauptfrage
    Warum gibst du die Dateien nicht einfach relativ an? Du machst dir einfach einen Unterordner (z.B. "Files") und schreibst dann als Pfadangabe: "\Files\" und dann den Dateinamen
    Mittwoch, 7. Januar 2009 19:14
  • OK mit den Daten Funktioniert jetzt alles..... Super.....

     

    Wie kann ich den das Programm von mir weiter geben ohne das auf den Anderen Rechnern Net Framework und SQL Server Copact Instaliert werden muss....

     

    Also das ich es einfach dort nur Instalieren kann ohne irgendwelche zusatzprogramme....

     

     

     

    Donnerstag, 8. Januar 2009 21:50
  • Hallo,

    also... Die Visual Basic Anwendungen benötigen das .NET Framework (Aktuellste Version: 3.5). Ich habe da ein kleies Programm gefunden, da kann man angeben, welche DLLs ein Programm benötigt da muss man dann .NET Framework 3.5 angeben. Und natürlich die Datei, die installiert werden soll. Dann wird .NET Framework 3.5 bei der Installation automatisch installiert, fals es nicht schon installiert sein sollte.


    MFG Stephan R.

    PS. Du finstes das Programm unter : http://www.bytessence.com/bim.html  und der downloadlink, ist unter den mehreren bildern(runterscrollen) er heißt "Download".
    • Als Antwort markiert Paddy83 Samstag, 31. Januar 2009 08:11
    Freitag, 9. Januar 2009 14:28
  • Super Danke so funktioniert das genauso wie ich das möchte :-)

     

    Montag, 26. Januar 2009 12:27