none
O365 private Nutzung RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich habe eine lizenztechnische Frage.
    Wenn man O365 gewerblich nutzt hat man ja das Nutzungsrecht auf jeweils 5 Endgeräten (PC, Mobil, Tablet).
    Gibt es eine Möglichkeit die private Nutzung zu unterbinden?
    So könnte ein Firmenuser ja quasi O365 auf seinem privaten Laptop nutzen.....

    Danke und Gruß
    Dennis
    Mittwoch, 27. November 2019 09:27

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Dennis,

    wer definiert, was "private Nutzung" ist?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Mittwoch, 27. November 2019 09:29
  • Klar, die Definition kann ausgelegt werden wie will.

    Kurz:
    Gibt es techn. eine Möglichkeit zu unterbinden, das ein O365 Account privat genutzt wird?
    Also auf priv. HW.
    • Bearbeitet HaschkeD Mittwoch, 27. November 2019 09:36
    Mittwoch, 27. November 2019 09:36
  • Hallo Dennis,

    ich kann's nur wiederholen: Wer definiert, was "privat" ist.

    Woher soll diese/irgendeine Software wissen, ob das nun die vom Arbeitgeber gestellte oder die private Hardware des Arbeitnehmer ist?

    Wenn Du diese Frage beantworten kannst, können wir auch schauen, ob es eine technische Möglichkeit gibt, die Nutzung auf "privater" Hardware zu unterbinden.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Mittwoch, 27. November 2019 11:08
  • OK.
    Andere Frage.
    Kann ich im Azure Admin Portal sehen welcher Benutzer wieviel Geräte/Lizenzen in beschlag hat?
    Zum einen M365 und zum anderen O365.
    Mittwoch, 27. November 2019 12:35
  • Mit etwas arbeit geht das, aber nur mit Microsoft 365. Da könntet Ihr über Conditional Access festlegen das die Anmeldung nur auf Firmengeräten möglich ist. Muss nur genau geprüft werden das ihr nicht zu viel damit unterbindet, zum Beispiel Webmail. Also mit anderen Worten, das ist ziemlich Umständlich.

    Einfacher, aber nicht wirklich effektive Lösung: Download der Office Software im Portal unterbinden. Wenn Sich di Nutzer allerdings an einer Test-Version entsperren, können die diese nutzen.

    Die andere Frage ist, warum möchtet Ihr das Unterbinden?


    Viele Grüße / Kind regards
    Fabian Niesen
    ---
    Infrastrukturhelden.de (German) - Infrastructureheroes.org (English)
    LinkedIn - Xing - Twitter
    #Iwork4Dell - Opinions and Posts are my own
    My post are provided as they are. Usage is on your own risk.

    Mittwoch, 27. November 2019 19:04
  • Hallo,

    man kann im Admin Portal sehen ob und auf welchen Geräten Office installiert ist


    Gruß Thomas
    13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll
    Dev Apps von mir: UWP Segoe MDL2 Assets, UI Strings

    Donnerstag, 28. November 2019 00:36
  • @Fabian
    War nur interessehalber...

    @Thomas
    Hatte im AzureAD schon geschaut. Aber so richtig finde ich das nicht :-(
    Weder unter dem Benutzer noch im Gerät selbst.
    Donnerstag, 28. November 2019 08:04
  • Im Microsoft 365 Admin Center unter Benutzer https://admin.microsoft.com/Adminportal/Home?source=applauncher#/users

    Auf den Benutzer klicken > Office-Aktivierungen anzeigen


    Gruß Thomas
    13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll
    Dev Apps von mir: UWP Segoe MDL2 Assets, UI Strings

    • Als Antwort markiert HaschkeD Donnerstag, 28. November 2019 11:26
    Donnerstag, 28. November 2019 11:21