locked
WCF Security Settings RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Ich arbeite mich zur Zeit in das Thema Security für WCF ein und stehe hier noch ziemlich am Anfang.

    Für den Anfang habe ich mir eine kleine .Net 3.5 Testanwendung mit WCF Service und Client geschrieben.
    Die Binding-Konfiguration sieht wie folgt aus:
    Binding : NetTcpBinging
    TransferMode : Streamed

    Da ich keinen Security.Mode explizit angebe wird SecurityMode.Transport verwendet.
    Unter den gegebenen Einstellungen verwendet WCF die Windows Credentials.
    Zum Austesten verwende ich meinen Arbeitsplatzrechner (Mitglied in der Domäne) und eine VM (nicht Mitglied in der Domäne).

    Jetzt habe ich mal den Service auf dem Arbeitsplatzrechner und den Client in der VM laufen lassen und dann umgekehrt. Hierbei habe ich ein Verhalten festgestellt, welches ich noch nicht richtig verstehe:

    ArbietsplatzPC           VM         Kommunikation
    Service                     Client           OK
    Client                       Service       Fehlermeldung

    Die Fehlermeldung lautet : "Eine Sicherheitsanforderung der Remoteseite wurde während der Authentifizierung nicht erfüllt. Erhöhen Sie ProtectionLevel und/oder ImpersonationLevel."

    Warum klappt das mit dem Service auf dem Domänenmitglied und Client in VM und andersherum nicht?

    Danke für Hilfe und Hinweise.

    Gruß
    Rainer

     

     

    • Bearbeitet Rainer Queck Donnerstag, 21. Oktober 2010 13:43 umformuliert
    Donnerstag, 21. Oktober 2010 13:40