none
MSSQL Verbindung ASP.NET RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich bin ein "kleiner Anfänger" bei Asp.net.
    Unter einer "normalen Anwendung mit Visual Basic" stellt man eine Verbindung mit SqlClient.SqlConnection bzw. SqlCLient.SqlCommand her.
    Aber wie ist das bei Asp.net, dort finde ich nichts ähnliches?

    Danke,

    Christopher
    Montag, 25. Mai 2009 16:13

Antworten

  • Na habs nun raus:

    Unter der "Normalen Windows-Form Entwicklung" heißt es ja
    Dim cmd as new sqlclient.sqlcommand
    unter Asp aber:
    dim cmd as new system.data.sqlclient.sqlcommand

    Darauf muss man erstmal kommen, dass System.Data davor muss....

    gruß,

    Christopher
    Mittwoch, 27. Mai 2009 15:16

Alle Antworten

  • Datenbankmäßig hast Du unter .NET jede Menge Optionen, und diese gelten querbeet für alle Anwendungsarten. Sprich was in einer Windows Forms Anwendung geht, das geht auch in einer Web Forms Anwendung.

    Also direkter Datenbankzugriff mittels Commands, Verwendung von Typed DataSets, LINQ to SQL sowie Entity Framework (letzteres ist die deklarierte Zukunft der Datenzugriffstechnologien unter .NET).

    Chris
    Mittwoch, 27. Mai 2009 07:58
  • Da das Entity Framework noch nicht wirklich "fertig" und für den Einstieg auch zu heftig sein dürfte, würde ich in jedem Fall mit LINQ to SQL anfangen, gar nicht mehr mit SqlComand, SqlDataReader usw. Scott Guthrie hat hier schöne Einstiegstutorials veröffentlicht, eine Übersicht findest du hier:

    http://www.aspnetzone.de/blogs/juergengutsch/archive/2007/09/07/linq-to-sql-tutorials-von-scott-guthrie.aspx
    Mittwoch, 27. Mai 2009 11:30
  • Wieso kann ich dann den Befehl SqlCLient.* nicht 1:1 umsetzen?

    Christopher
    Mittwoch, 27. Mai 2009 13:54
  • Super danke, werde es nachher mal durchlesen.

    Christopher
    Mittwoch, 27. Mai 2009 13:54
  • Na habs nun raus:

    Unter der "Normalen Windows-Form Entwicklung" heißt es ja
    Dim cmd as new sqlclient.sqlcommand
    unter Asp aber:
    dim cmd as new system.data.sqlclient.sqlcommand

    Darauf muss man erstmal kommen, dass System.Data davor muss....

    gruß,

    Christopher
    Mittwoch, 27. Mai 2009 15:16
  • Ist 1:1 der gleiche Code, du hast in deiner WinForm-Klasse nur den System.Data-Namespace referenziert, im WebForm anscheinend nicht (Imports System.Data).
    Mittwoch, 27. Mai 2009 21:02
  • Ah ok, hab das nicht gewusst :)
    Donnerstag, 28. Mai 2009 15:26