none
WS2k8R2 -> IIS 7.5 -> WebDav --> extrem langsam! warum?

    Frage

  • Guten morgen liebe Nerds und die die es mal werden wollen :)

    Problem: WebDav unter dem o.g. system ist extrem langsam. Angebunden ist ein WebDav Laufwerk (System ist ein gemieteter Root Server in einem Rechenzentrum) auf das extern zugegriffen werden soll (Internetleitung: 32k down 2k up)

    Öffne ich das WebDav Laufwerk braucht es jedesmal  ~8 Sekunden um mir den Ordnerinhalt anzuzeigen auch wenn ich mich im Laufwerk befinde und dort durch die gegend klicke. Will ich mit einem Programm direkt im WebDav laufwerk abspeicher dauert es ca. 15 Sekunden bis es geöffnet ist, eindeutig zu langsam!

    Bis jetzt Probiert: div. tips und tricks die via google gefunden wurden, div. einstellungsänderungen in den WebDav einstellungen: kein erfolg

    Frage: Hat jemand das selbe problem und schon eine lösung gefunden?

    Beste grüße aus Bayern,

    Phil S.

    Donnerstag, 24. Oktober 2013 06:55

Antworten

  • Hallo Stefan,

    Der Server ist ein gemieteter 2008 R2 Standart installiert ist IIS7.5 kein lokaler server steht in einem rechenzentrum in München rum.

    Danke für den tipp mit dem WebDav Client, hab die verbindung jetzt mal mit BitKnex aufgebaut, die geht sehr flott, mein problem liegt am windows explorer den ich als WebDav Client benutze der braucht ewig bis die verbindung aufgebaut ist.

    Bin auf die lösung gerade selber gekommen:

    Internetoptionen -> Verbindung -> Laneinstellungen --> Autom. suche der konfiguration (oder wie das heist) deaktiviert. jetzt ist die verbindung schnell.

    Vielen dank für deine hilfe stefan. und entschuldige meine schlechte (bzw. falsche beschreibung z.b. internetverbindung) hatte noch keinen cafe intus da ist man am morgen immer etwas verpeilt :P

    Donnerstag, 24. Oktober 2013 08:15

Alle Antworten

  • Hallo Phil,

    ich nehme an, 32k und 2k meint 32 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream, wobei für die problematische Verbindung primär die 32 MBit/s zur Verfügung stehen?

    Der gemietete Rotserver ist was genau? Der IIS 7.5? Oder ist das dein lokaler Rechner? Oder ...?

    Hast Du mal mit Fiddler oder ähnlichem geschaut, was genau da so lange braucht? Braucht der Server solange um die Verbindung zu akzeptieren oder eher, um die Verzeichnisinformationen serverseitig zu ermitteln und zurückzuliefern? Oder ist das sehr schnell und die Authentifizierung dauert lang? ...

    Mit welchem WebDav Client arbeitest Du und welches lokale System verwendest Du?

    BTW: Schalt mal testweise sämtliche Internet Security Suites, Sachen wie ZoneAlarm, ... aus. Oft sind die die Übeltäter.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Donnerstag, 24. Oktober 2013 07:11
  • Hallo Stefan,

    Der Server ist ein gemieteter 2008 R2 Standart installiert ist IIS7.5 kein lokaler server steht in einem rechenzentrum in München rum.

    Danke für den tipp mit dem WebDav Client, hab die verbindung jetzt mal mit BitKnex aufgebaut, die geht sehr flott, mein problem liegt am windows explorer den ich als WebDav Client benutze der braucht ewig bis die verbindung aufgebaut ist.

    Bin auf die lösung gerade selber gekommen:

    Internetoptionen -> Verbindung -> Laneinstellungen --> Autom. suche der konfiguration (oder wie das heist) deaktiviert. jetzt ist die verbindung schnell.

    Vielen dank für deine hilfe stefan. und entschuldige meine schlechte (bzw. falsche beschreibung z.b. internetverbindung) hatte noch keinen cafe intus da ist man am morgen immer etwas verpeilt :P

    Donnerstag, 24. Oktober 2013 08:15