none
Unicode-Darstellung in Excel-Textfeld-Steuerelement (XL 2003) RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir haben ein Problem mit dem Textbox-Steuerelement von Excel 2003 und der Darstellung von türkischen Unicode-Zeichen in diesem Textfeld.

    Wir schreiben einen Text in eine Zelle, die als Quelle für das Textfeld-Steuerelement benutzt wird, das darüber "gezeichnet" ist. Dieser Text enthält türkische Zeichen.

    Wenn wir den Cursor in das Textfeld setzen, erhält dieses den Fokus und zeigt den Text korrekt an. Wenn wir das Feld allerdings verlassen, indem wir in eine Zelle außerhalb klicken, ändert sich die Darstellung dahingehend, dass anstelle der türkischen Zeichen ANSI-Entsprechungen ("normales" g, i, s, c) angezeigt werden! Diese ANSI-Zeichen erscheinen auch im Ausdruck, was die Angelegenheit noch verschlimmert.

    Gibt es für dieses Verhalten eine schlüssige Erklärung und/oder einen Workaround, um dieses Problem zu vermeiden? Die türkischen Zeichen müssen korrekt dargestellt werden. Was wir nicht möchten, ist, ein externes Textfeld-Steuerelement zu verwenden, das dann mit ausgeliefert werden müsste, wenn wir das Dokument (bzw. die Vorlage) weitergeben.

    Ändert sich das Verhalten in MS Excel 2007 bzw. 2010?

    Zur Info: In einer verbundenen Zelle erscheinen die Zeichen korrekt, jedoch kommt es bei längeren Texten vor, dass Textteile unkontrollierbar aus der "Zelle" herauslaufen, so dass dies auch keine Option ist.

    Ich bin für jede Information dankbar!

    Grüße,

    Sönke Schreiber

     

    Dienstag, 2. November 2010 10:38