none
wpf Richtextbox/Flowdocument looses Bordersettings RRS feed

  • Frage

  • Hello,

    i try to add/load a rtf with Table inside a wpf-richtextbox, but i loose the Borderthickness/color

    In Word and forms rtb is all ok, but not in WPF rtb

    (In my Program i generate Tables and replace Placeholder inside a rtf, in this case the latest Cell-Bordersetting overwrites the complete table)

    I can not add images here, so i try to explain it.

    a very easy way: Please create in Word a rtf File with a table and change some Borders color and/or hide some.

    If u load the rtf into a forms rtb, all is fine, but if u load it inside a wpf rtb, the borders all the same


    Dienstag, 3. November 2020 02:51

Alle Antworten

  • Hallo MountyMAX,

    Im folgenden Thread erfährst Du mehr, wie Du die BorderThickness- und BorderBrush-Eigenschaften im RichTextBox-Steuerelement in WPF speichern kannst:
    wpf c# i have create table code the table resized after i save in rtf is there some properties to change that would help

    Gruß,

    Ivan Dragov

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 3. November 2020 14:40
    Moderator
  • Hallo Ivan,

    danke für deine Antwort, den Thread hatte ich auch gefunden, aber hat leider mit meinem Problem nichts zu tun. Das Problem tritt auch beim Laden eines RTF mit Tabelle was z.B. in Word erzeugt wurde auf. Während Forms rtb alles korrekt darstellt, funktioniert es im wpf rtb nicht. Der flowdocumentpageviewer zeigt im Übrigen auch alles korrekt an, aber leider kann ich diesen wohl nicht nutzen, da ich Änderungen am Dokument vornehmen muss.

    Ich vermute, dass es ein Bug in der WPF RichttextBox ist.

    Unterm Strich benötige ich eigentlich nur ein Modul wo ich rtf laden kann, verändern (Platzhalter ersetzen) und wieder abspeichern, es wird nicht mal angezeigt. Theoretisch würde das auch mit dem forms rtb gehen, aber das habe ich am Anfang schon verworfen da es z.B. mit Bildern arge Probleme gab (und der Aufwand alles auf forms rtb umzuschreiben ist enorm)

    Dienstag, 3. November 2020 17:01