none
Windows App Monatliche Kosten RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe meine erste UWP App geschrieben, jetzt möchte ich diese veröffentlichen / verkaufen.
    Mein Wunsch ist es diese App den 1. Monat kostenlos anzubieten und dann jeden Monat über ein Abo anbieten.
    Kann mir jemand einen Hinweis geben wie man das nur mit dem Windows.ApplicationModel.Store implementieren kann?

    Viele Grüße
    iot_dev


    • Bearbeitet iot_dev Samstag, 17. Dezember 2016 15:24
    Samstag, 17. Dezember 2016 12:38

Antworten

  • Hallo,

    sowas wie ein Abo gibt es nicht. Sobald ein Kunde eine App kauft gehört sie ihm.

    Ein Add-ons kann man zeitlich begrenzen. Dein Kunde müsste aber z.B. jeden Monat es wieder neu kaufen.

    Der Code zur abfrage ob ein Add-on gekauft wurde ist einfach

    var gekauft = Windows.ApplicationModel.Store.CurrentApp.LicenseInformation.ProductLicenses["WerbungAusschalten"].IsActive;
    
                    if (gekauft == true)
                    {
                        //Add-on freischalten
                    }
    
    

    Hier auch noch der Code um etwas zu kaufen

    var kauf = await Windows.ApplicationModel.Store.CurrentApp.RequestProductPurchaseAsync("WerbungAusschalten");
    
                    if (kauf.Status == Windows.ApplicationModel.Store.ProductPurchaseStatus.Succeeded)
                    {
                        //Add-on wurde gekauft; Freigeben
                    }


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Samstag, 17. Dezember 2016 17:22

Alle Antworten

  • Hi,

    da Du im deutschsprachigen Bereich der MSDN Foren gepostet hast, stell die Frage bitte auf Deutsch. Vielen Dank.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Samstag, 17. Dezember 2016 12:46
    Moderator
  • Hallo,

    sowas wie ein Abo gibt es nicht. Sobald ein Kunde eine App kauft gehört sie ihm.

    Ein Add-ons kann man zeitlich begrenzen. Dein Kunde müsste aber z.B. jeden Monat es wieder neu kaufen.

    Der Code zur abfrage ob ein Add-on gekauft wurde ist einfach

    var gekauft = Windows.ApplicationModel.Store.CurrentApp.LicenseInformation.ProductLicenses["WerbungAusschalten"].IsActive;
    
                    if (gekauft == true)
                    {
                        //Add-on freischalten
                    }
    
    

    Hier auch noch der Code um etwas zu kaufen

    var kauf = await Windows.ApplicationModel.Store.CurrentApp.RequestProductPurchaseAsync("WerbungAusschalten");
    
                    if (kauf.Status == Windows.ApplicationModel.Store.ProductPurchaseStatus.Succeeded)
                    {
                        //Add-on wurde gekauft; Freigeben
                    }


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Samstag, 17. Dezember 2016 17:22
  • Hey Thomas,

    vielen Dank für die schnelle Antwort und das Code Beispiel.
    Habe ich so weit alles schon implementiert.
    Meine Frage ist nur, wie setze ich die 30 Tage Trial so um?
    Ist es möglich ein Adon zu erstellen was kostenlos ist und nur einmal bezahlt werden kann?
    Ich will dafür keinen anderen Service nutzen.

    Viele Grüße
    iot_dev

    Montag, 19. Dezember 2016 11:46
  • den 30 Tage Trial kannst Du einfach bei der Übermittlung unter "Preise und Verfügbarkeit" einstellen, dafür musst Du nichts entwickeln. Der Store macht alles andere

    Es gibt viele Arten von Add-Ons.

    Kostenlos, die einmal Bezahlt werden und nie ablaufen, die immer wieder gekauft werden können usw.

    Ist aber alles in der Doku beschrieben Link

    Außer einem Abo, kann man so gut wie alles Verwirklichen.


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Montag, 19. Dezember 2016 13:17