none
Registerkarten und Aktualisierung von Formularinhalten, Access 2010

    Frage

  • Guten Abend,

    ich habe ein Formular mit drei Registerkarten. auf Registerkarte Nummer zwei  erzeuge ich neue Datensätze , welche ich dann auf einem weiteren Unterformular auf Registerkarte Nummer drei angezeigt bekommen möchte.

    Das Erzeugen der neuen Datensätze klappt. Was nicht klappt, ist das Aktualisieren der Anzeige des Unterformulars auf Registerkarte Nummer drei.

    Wenn ich händisch zu Registerkarte Nummer drei wechsele und dort auf "alles Aktualisieren" klicke funktioniert es.

    Wie könnte der VBA Code für dieses Problem lauten? ich denke mein Hauptproblem ist der Zugriff auf die jeweilige Registerkarte.

    viele Grüße aus Hamburg von Rychy

    <object height="1" id="plugin0" style=";z-index:1000;" type="application/x-dgnria" width="1"><param name="tabId" value="{B6D637D2-BE88-401A-88D9-08B824A7E159}" /></object>

    Mittwoch, 15. Mai 2013 18:40

Alle Antworten

  • Hallo, Rychy!
     
    Rychy_Lami wrote:
    > ich habe ein Formular mit drei Registerkarten. auf Registerkarte
    > Nummer zwei  erzeuge ich neue Datensätze , welche ich dann auf einem
    > weiteren Unterformular auf Registerkarte Nummer drei angezeigt
    > bekommen möchte.
    >
    > Das Erzeugen der neuen Datensätze klappt. Was nicht klappt, ist das
    > Aktualisieren der Anzeige des Unterformulars auf Registerkarte Nummer
    > drei.
    >
    > Wenn ich händisch zu Registerkarte Nummer drei wechsele und dort auf
    > "alles Aktualisieren" klicke funktioniert es.
    >
    > Wie könnte der VBA Code für dieses Problem lauten? ich denke mein
    > Hauptproblem ist der Zugriff auf die jeweilige Registerkarte.
     
    Naa, das Register spielt beim Bezug keine Rolle.
    Wenn das Anlegen der DS auf der zweiten Seite händisch erfolgt,
    kannst du z.B. im Ereigniscode "Nach Aktualisierung" des Unterformulares
    auf der 2. Seite folgendes schreiben:
     
    Me.Parent!DeinUnterformular3.Requery
     
    "DeinUnterformular3" musst du durch den echten Names des
    Unterformular-Steuerelementes auf der 3. Registerkarte ersetzen.
     
    s.a. Bezug auf Unterformular/bericht
     
    Alternativ könntest du erst beim Wechseln zur 3. Registerseite dessen
    Unterformular aktualisiersen. Dann reicht: Me!DeinUnterformular3.Requery
     
    s.a. Register - Seitenwechsel-Ereignis
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Mittwoch, 15. Mai 2013 19:46