none
Icon anhand der Registry ermitteln RRS feed

  • Frage

  • Hallo und guten Morgen,

    in der Windows Registry steht irgendwo und irgendwie, welches Icon bei welcher Datei angezeigt werden soll. Sonst wüsste der Explorer ja nicht bescheid.

    Welche Informationen müsste ich auslesen um das selber zu realisieren ?

    Vielen Dank

    Bernd

    Dienstag, 27. Dezember 2011 06:20

Antworten

  • Hallo  Bernd,

    die Werte die Du suchst stehen in HKEY_CLASSES_ROOT und zwar als Schlüssel DefaultIcon. In der Regel findest Du den Schlüssel in der ausgeschriebenen Version eines jeden Dateityps (z.B. dllfile statt dll).

    Die Werte des Schlüssels DefaultIcon sind aber nur Verweise auf Ressourcendateien oder eingebettete Ressourcen. Um diese Bilder zu nutzen, musst Du jeweillige Datei laden und die Ressource auslesen.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Dienstag, 27. Dezember 2011 09:08
  • Hallo Bernd,

    >>das bedeutet aber ich muss zuerst die HKEY_CLASSES_ROOT durchgehen und alle einsammeln.

    Ja, einfach ist das nicht sondern viel Arbeit! Vielleicht schaust Du dir folgendes Projekt in den Code Galleries mal an:

    Windows® API Code Pack for Microsoft® .NET Framework 

    http://archive.msdn.microsoft.com/WindowsAPICodePack

    Im Source Code findest Du im Abschnitt Windows Shell alles um einen Windows Explorer nachzubauen.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Dienstag, 27. Dezember 2011 12:44

Alle Antworten

  • Hallo  Bernd,

    die Werte die Du suchst stehen in HKEY_CLASSES_ROOT und zwar als Schlüssel DefaultIcon. In der Regel findest Du den Schlüssel in der ausgeschriebenen Version eines jeden Dateityps (z.B. dllfile statt dll).

    Die Werte des Schlüssels DefaultIcon sind aber nur Verweise auf Ressourcendateien oder eingebettete Ressourcen. Um diese Bilder zu nutzen, musst Du jeweillige Datei laden und die Ressource auslesen.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Dienstag, 27. Dezember 2011 09:08
  • Hallo Oliver,

    das bedeutet aber ich muss zuerst die HKEY_CLASSES_ROOT durchgehen und alle einsammeln.

    .rtf, .txt, . wav. also alle bekannten.

    Wie mache ich das mit denen die sich mal eben so regestrieren, bei der Installation?
    Also die jenigen die ich ja noch garnicht kenne? 

    achso vielen dank für deine mühe

     

    Danke

    Bernd

    Dienstag, 27. Dezember 2011 11:30
  • Hallo Bernd,

    >>das bedeutet aber ich muss zuerst die HKEY_CLASSES_ROOT durchgehen und alle einsammeln.

    Ja, einfach ist das nicht sondern viel Arbeit! Vielleicht schaust Du dir folgendes Projekt in den Code Galleries mal an:

    Windows® API Code Pack for Microsoft® .NET Framework 

    http://archive.msdn.microsoft.com/WindowsAPICodePack

    Im Source Code findest Du im Abschnitt Windows Shell alles um einen Windows Explorer nachzubauen.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Dienstag, 27. Dezember 2011 12:44