none
ASP.NET Seiten auf Server darstellen. RRS feed

  • Frage

  • Hallo an alle!

    Ich habe eine Website mit Visual Web Developer 2010 Express erstellt und will diese auf meinen Server hosten. Auf meinen Server ist Apache installiert. Nun lade ich die Seiten hoch, und will sie mir anschauen, sehe aber nur den Code und nicht die seite, welcher ich mir vorher im Browser angeschaut habe

    Sonntag, 20. Juni 2010 08:55

Antworten

  • Hallo,

    Ich habe eine Website mit Visual Web Developer 2010 Express erstellt und will diese auf meinen Server hosten. Auf meinen Server ist Apache installiert. Nun lade ich die Seiten hoch, und will sie mir anschauen, sehe aber nur den Code und nicht die seite, welcher ich mir vorher im Browser angeschaut habe

    Die "natürliche Umgebung" für ASP.NET ist ein Windows System mit dem IIS Webserver. Der Apache kann von Haus aus nichts mit ASP.NET anfangen. Hier gibt es eine Erweiterung mod_aspdotnet, mit der man ASP.NET Anwendungen unter dem Apache laufen lassen kann. Allerdings auch wieder primär unter Windows.

    How to make Apache run ASP.NET / ASP.NET 2.0
    http://weblogs.asp.net/israelio/archive/2005/09/11/424852.aspx

    Für ein Linux basiertes System, müsstest Du hier auf Mono umschwenken:

    ASP.NET - Mono
    http://www.mono-project.com/ASP.NET

    Aber: Wenn Du das auf irgendeinem Shared Hoster veröffentlichen möchtest und Du keinen Einfluss auf den Server nehmen kannst, bringen Dich diese Lösungen auch nicht weiter. Hier musst Du Dich dann nach einem Anbieter umsehen, der das Hosting von ASP.NET unterstützt.

    Thorsten Dörfler
    Microsoft MVP Visual Basic
    vb-faq.de
    Sonntag, 20. Juni 2010 10:36
    Beantworter
  • Hallo Kim,
    Es ging mir mehr um das Hosten der Seite selber. Obwohl der Server 2008 R2 schlecht, wäre, da ich nur eine Testversion habe. So ganz neben bei, wie viel kostet eigentlich so eine Server-Lizenz?

    schau einfach beim Händler deines Vertrauens nach "Windows Web Server 2008 R2" bzw. "Windows Server 2008 R2 Web Edition". Die ist kostengünstig und genau für solche Fälle wie deinen gedacht.

    Fürs hosten der Website(s) musst Du, wie Thorsten schon geschrieben hat, noch entsprechende Serverrollen installieren. Allerdings nicht "Anwendungsserver" sondern "Webserver (IIS)" mit anschließender Aktivierung der benötigten Rollendienste.

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    Montag, 5. Juli 2010 15:12
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,

    Ich habe eine Website mit Visual Web Developer 2010 Express erstellt und will diese auf meinen Server hosten. Auf meinen Server ist Apache installiert. Nun lade ich die Seiten hoch, und will sie mir anschauen, sehe aber nur den Code und nicht die seite, welcher ich mir vorher im Browser angeschaut habe

    Die "natürliche Umgebung" für ASP.NET ist ein Windows System mit dem IIS Webserver. Der Apache kann von Haus aus nichts mit ASP.NET anfangen. Hier gibt es eine Erweiterung mod_aspdotnet, mit der man ASP.NET Anwendungen unter dem Apache laufen lassen kann. Allerdings auch wieder primär unter Windows.

    How to make Apache run ASP.NET / ASP.NET 2.0
    http://weblogs.asp.net/israelio/archive/2005/09/11/424852.aspx

    Für ein Linux basiertes System, müsstest Du hier auf Mono umschwenken:

    ASP.NET - Mono
    http://www.mono-project.com/ASP.NET

    Aber: Wenn Du das auf irgendeinem Shared Hoster veröffentlichen möchtest und Du keinen Einfluss auf den Server nehmen kannst, bringen Dich diese Lösungen auch nicht weiter. Hier musst Du Dich dann nach einem Anbieter umsehen, der das Hosting von ASP.NET unterstützt.

    Thorsten Dörfler
    Microsoft MVP Visual Basic
    vb-faq.de
    Sonntag, 20. Juni 2010 10:36
    Beantworter
  • Dachte ich mir. Läuft es denn wenn ich Windows Server 2008 R2 installiere? Dann kann ich mir die Seiten mal anschauen und den Server habe ich ja sowieso in verwendung.
    Montag, 5. Juli 2010 13:48
  • Hallo,

    Läuft es denn wenn ich Windows Server 2008 R2 installiere?

    Soweit ich weiß, muss hier Serverrolle "Anwendungsserver/Application Server" installiert werden. Zum "Anschauen" würde aber auch der Development Webserver reichen, der mit Visual Studio installiert wird und der standardmäßig verwendet wird, wenn eine Webanwendung aus der IDE heraus gestartet wird.


    Thorsten Dörfler
    Microsoft MVP Visual Basic
    vb-faq.de
    Montag, 5. Juli 2010 14:02
    Beantworter
  • Es ging mir mehr um das Hosten der Seite selber. Obwohl der Server 2008 R2 schlecht, wäre, da ich nur eine Testversion habe. So ganz neben bei, wie viel kostet eigentlich so eine Server-Lizenz?
    Montag, 5. Juli 2010 14:10
  • Hallo Kim,
    Es ging mir mehr um das Hosten der Seite selber. Obwohl der Server 2008 R2 schlecht, wäre, da ich nur eine Testversion habe. So ganz neben bei, wie viel kostet eigentlich so eine Server-Lizenz?

    schau einfach beim Händler deines Vertrauens nach "Windows Web Server 2008 R2" bzw. "Windows Server 2008 R2 Web Edition". Die ist kostengünstig und genau für solche Fälle wie deinen gedacht.

    Fürs hosten der Website(s) musst Du, wie Thorsten schon geschrieben hat, noch entsprechende Serverrollen installieren. Allerdings nicht "Anwendungsserver" sondern "Webserver (IIS)" mit anschließender Aktivierung der benötigten Rollendienste.

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    Montag, 5. Juli 2010 15:12
    Moderator
  • Klasse! danke, ich werde erstmal schauen, wie viel so ein server system kostet. Könntet ihr mir noch sagen, ob ASP.NET Seiten auch Windows Server 2000 bzw. Windows Server 2003 unterstützen.
    Montag, 5. Juli 2010 15:59
  • Hallo Kim Leyendecker,

    Schau Dir mal die folgenden Links an. Vielleicht können sie Dir weiter helfen.

    Installing ASP.NET (IIS 6.0)

    How to Enable 32 bit ASP.NET on Windows Server 2003 64-bit 64 bit

    Grüße,

    Robert

    Montag, 5. Juli 2010 16:15
    Moderator