none
Benutzerfilter im Outlook

    Frage

  • Hallo zusammen.

    Wo werden eigentlich die Daten der Outlook Filter (Benutzer + System) gespeichert?

    Möchte gerne zentral die Benutzerfilter steuern können.

    Danke.

    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Montag, 9. September 2013 11:33

Alle Antworten

  • Hallo Wolfi,

    die Daten werden in der Tabelle "UserQueryBase" gespeichert.

    Das Feld QueryType erklärt was die einzelnen Querys sind.

    Guckst Du hier http://msdn.microsoft.com/en-us/library/microsoft.crm.sdk.userqueryquerytype.aspx

    Du wolltest doch nicht unsupported an der Datenbank fummeln oder ? ;-)

    Grüße Thomas


    • Bearbeitet Thomas Bergmair Montag, 9. September 2013 15:07 Wort verschluckt
    Montag, 9. September 2013 15:07
  • Hallo Thomas,

    hab´s vorhin gefunden. Nein werde nicht an der DB rumfummeln. Will nur die zusammenhänge verstehen ...
    Wußte jetzt nicht ob´s in der DB oder in einer Datei gespeichert wird.

    Mein Ziel ist es, fast alle Benutzer Filter auf inaktiv zu setzen und ein als System Filter.

    System Filter setzen und wieder rauslöschen per Workflow klappt wunderbar. Jetzt versuch ich mich grad am Benutzer Filter...

    Oder haßt du dazu eine Idee.

    Danke schon mal.


    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Montag, 9. September 2013 15:14
  • Hallo Wolfi,

    Hast du dieses Codeplex-Projekt schon gesehen bzw. verwendet: http://crm2011ldgmanager.codeplex.com/ ?

    Dieses verwende ich sehr oft in Projekten um Benutzerfilter zu verändern...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist

    Freitag, 4. Oktober 2013 07:35
  • Hallo Andreas.

    Doch weiss ich und ist schon im Einsatz.

    Wo ich noch nicht ganz klar komme ist, einen Systemfilter von mehreren Usern rauslöschen und Benutzerfilter zu verändern.

    Kennst Du dazu eine schöne Anleitung?

    Danke.

    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Freitag, 4. Oktober 2013 08:39