none
Probleme beim Daten zweisen an einen Benutzer RRS feed

  • Frage

  • Hallo

     

    Die Datensätze von aus der Firma ausgeschiedenen Mitarbeitern gilt es in einem neuen Benutzer zusammenzufassen.

    Dies ist ja über Datensätze zuweisen kein Problem.

    Nur bei 2 Benutzer (welche schon deaktiviert sind) bekomme ich Fehlermeldungen mit dehnen ich nichts anfangen kann:

    1)      Es ist ein Fehler aufgetreten

    Wiederholen Sie diese Aktion. Falls das Problem weiterhing, besteht,….

     

    In der Url steht: hresult=Not%20availble&errMessage=

     

    2)      Ungültiges Argument

    In der Url steht: hresult=0x80040203&errMessage=

     

    Was kann ich tun um die Daten der beiden Benutzer doch noch einem anderen Benutzer zu zuweisen?

    Ein Rechteproblem gibt es nicht, alle gehören derselben Unternehmenseinheit an und sind Mitglieder derselben Sichterheitsrolle.

     

    Das CRM System wurde von 1.2 auf 3 und dann auf 4 upgedatet.

     

    Danke für Eure Hilfe


    Viele Grüße Stefan
    Mittwoch, 17. Juni 2009 16:33

Antworten

Alle Antworten

  • Was, wenn du Die Benutzer wieder aktivierst zum Zwecke der Neuzuweisung der Datensätze?


    Viele Grüße Christian Vogelgesang
    Mittwoch, 17. Juni 2009 20:24
  • Hallo Stefan,

    welches RU habt ihr auf dem Server eingespielt? Um was für Datensätze handelt es sich, Firmen, Aktivitäten?
    Konntest du Datensätze dieser Entität bei anderen Benutzern neu zuweisen, wenn diese auch schon deaktiviert waren?

    Hast du die Datensätze einzeln neu zugewisen, oder den Menüpunkt "Datensätze neu zuweisen unter Aktionen innerhalb des Benutzers verwendet, der alle Datensätze eines Benutzers neu zuweist?
    Viele Grüße

    Michael Sulz
    axcentro GmbH
    Donnerstag, 18. Juni 2009 05:41
  • Danke für Eure Antworten.

    @Christian    Es ist egal ob der Benutzer aktiviert oder deaktiviert ist der Fehler taucht immer auf.

    @Michael      Auf dem Server läuft der RolupUpdate4. Bei den Datensätzen handelt es sich um Firmen und Kontakte. Datensätze von anderen deaktivierten Benutzern kann ich ohne Fehler zuweisen. Ich ging über den Menüpunkt "Datensätze neu zuweisen unter Aktionen innerhalb des Benutzers". 


    Ziel das alle Benutzer welche nicht mehr in der Firma arbeiten auch im CRM deaktiviert werden können. Die Datensätze dieser Benutzer sollen einem neuem Benuzter zugewiesen werden um weiter vernümpftig mit ihnen zu arbeiten.


    Viele Grüße Stefan
    Donnerstag, 18. Juni 2009 10:09
  • Hallo Stefan,

    bei der von dir gewählte Option "Datensätze neu zuweisen unter Aktionen innerhalb des Benutzers" werden standardmäßig ALLE Datensätze des Benutzers einenm neuen Benutzer zugewiesen, auch seine etledigten Aktivitäten. Wenn ihr das nicht möchtet, müsst ihr erst die Regeln zum kaskadieren der entsprechenden Datensätze ändern.

    Können die Firmen und Kontakte denn einzeln aufgerufen werden? Handelt es sich um sehr viele Datensätze?

    Ansonsten würde ich einfach mal en Trace mitlaufen lassen und dann sehen, was genau die Fehlerursache ist.
    Ein Trace kannst du am einfachsten mit folgendem Tool erstellen:
     

    http://blogs.msdn.com/benlec/archive/2008/03/04/crmdiagtool4-for-microsoft-crm-4-0-has-been-released.aspx




    Viele Grüße

    Michael Sulz
    axcentro GmbH
    • Als Antwort vorgeschlagen Michael Sulz Donnerstag, 18. Juni 2009 10:52
    Donnerstag, 18. Juni 2009 10:52
  • Hallo Stefan,

    wir haben öffters ein ähnliches Problem mit der Übergabe/Änderung des Besitzers von Kontakten, Firmen etc..

    http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/crmgerman/thread/a1e89acf-ff25-4c26-978a-f2a96061042c/#3e1259f0-7b7e-4120-b6b6-39701d06d457

    Wenn du bBenutzerdefinierte Rollen in deinem Systems verwendest dann gib den Nutzer mal zusätzlich eine vom System vorgegebene Rolle und versuche es
    dann noch einmal.

    Gruß Patrick




    Donnerstag, 18. Juni 2009 11:05
  • Hey

    Nochmals danke für Eure Hilfe.

    Ich nutzte den Workaround von Michael. Da ich einzelnen Firmen sehr schnell zuordnen konnte schrieb ich mir einen Workflow welcher die Aufgabe für mich erledigt und lies ihn dann auf die Firmen los.

    Bei Firmen mit Notizen blieb er stecken. Diese konnte ich auch nicht manuell neu zuweisen.

    Mein Verdacht ist das es bei Firmen und Kontakten Probleme gibt welche Notizen besitzen. Wobei die Notizen auch von Mitarbeitern sind welche sich nicht mehr in der Firma befinden.


    Viele Grüße Stefan
    Donnerstag, 18. Juni 2009 12:29