none
Listenfelder mit Mehrfachauswahl; Kontextmenü

    Frage

  • Ich habe ein Listenfeld zur Mehrfachauswahl vorgesehen.

    Nun soll ein Kontxtmenü hinzukommen, etwa mit folgendem EIntrag: "markierte Einträge mailen"

    Das Kontextmenü konnte ich auch gestalten, sodass es auch angezeigt wird- zumindest solange nur ein Eintrag markiert wure.

    Hat man mehrere EInträge markiert, dann werden alle Einträge bis auf den, auf dem der Mauszeiger steht demarkiert und erst dann das Kontextmenü angezeigt.

    Ist das normales verhalten oder mache ich was verkehrt ?

     

    Montag, 23. Mai 2011 12:48

Antworten

  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Ich habe ein Listenfeld zur Mehrfachauswahl vorgesehen.

    Nun soll ein Kontxtmenü hinzukommen, etwa mit folgendem EIntrag:
    "markierte Einträge mailen"

    Das Kontextmenü konnte ich auch gestalten, sodass es auch angezeigt
    wird- zumindest solange nur ein Eintrag markiert wure.

    Hat man mehrere EInträge markiert, dann werden alle Einträge bis auf
    den, auf dem der Mauszeiger steht demarkiert und*erst dann* das
    Kontextmenü angezeigt.

    Ich nehme an, du waehlst die Eintraege per Shift- bzw. Ctrl-Taste und
    Mausklick aus, oder? Wenn dem so ist, wird beim Aufruf des Kontextmenues -
    also per rechter Maustaste - gleichzeitig wieder ein Eintrag
    (de-)selektiert. Das ist normal. Du kannst dir quasi sparen, den letzten
    Eintrag zu markieren, denn mit dem Aufruf des Kontextmenues wird er
    automatisch markiert.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 23. Mai 2011 16:04
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo NicoNi,

    das ist das "normale" Verhalten. 
    Markiere mal über die Shift Taste mehrere Einträge, halte die Shift-Taste weiter gedrückt und mach dann einen Rechte-Maus-Klick; Kontextmenü kommt und Einträge bleiben markiert.
    Markiere mehrere einzelne Einträge über Ctrl-Taste + Mausklick, Ctrl gedrückt halten und Rechte-Maus auf den letzten markierten Eintrag => Kontextmenü kommt, letzter Eintrag wird demarkiert, der Rest bleibt markiert.

    Das Listenfeld interpretiert also für die Markierung Linke & Rechte Maustaste gleich, nur das bei Rechts anschließend noch das Kontextmenü kommt.


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Montag, 23. Mai 2011 13:21
  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Ich habe ein Listenfeld zur Mehrfachauswahl vorgesehen.

    Nun soll ein Kontxtmenü hinzukommen, etwa mit folgendem EIntrag:
    "markierte Einträge mailen"

    Das Kontextmenü konnte ich auch gestalten, sodass es auch angezeigt
    wird- zumindest solange nur ein Eintrag markiert wure.

    Hat man mehrere EInträge markiert, dann werden alle Einträge bis auf
    den, auf dem der Mauszeiger steht demarkiert und*erst dann* das
    Kontextmenü angezeigt.

    Ich nehme an, du waehlst die Eintraege per Shift- bzw. Ctrl-Taste und
    Mausklick aus, oder? Wenn dem so ist, wird beim Aufruf des Kontextmenues -
    also per rechter Maustaste - gleichzeitig wieder ein Eintrag
    (de-)selektiert. Das ist normal. Du kannst dir quasi sparen, den letzten
    Eintrag zu markieren, denn mit dem Aufruf des Kontextmenues wird er
    automatisch markiert.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 23. Mai 2011 16:04
    Moderator
  • Hallo Olaf

    Olaf Helper wrote:

    das ist das "normale" Verhalten.
    Markiere mal über die Shift Taste mehrere Einträge, halte die Shift-Taste
    weiter gedrückt und mach dann einen Rechte-Maus-Klick; Kontextmenü kommt
    und Einträge bleiben markiert.
    Markiere mehrere einzelne Einträge über Ctrl-Taste + Mausklick, Ctrl
    gedrückt halten und Rechte-Maus auf den letzten markierten Eintrag =>
    Kontextmenü kommt, letzter Eintrag wird demarkiert, der Rest bleibt
    markiert.

    Möglicherweise funktioniert das nur, wenn erweiterte Mehrfachauswahl aktiv ist, also nicht die einfache. Bei der einfachen Mehrfachauswahl (für die Benutzer einfacher verständlich) kannst Du nicht mit Shift oder Ctrl markieren. Allerdings wird dabei auch keine Auswahl zurückgesetzt, wenn ein Eintrag mit der rechten Maustaste ausgewählt wird.

    Es könnte sogar sein, dass das Umschalten auf einfache Mehrfachauswahl bereits dafür sorgt, dass das Kontextmenü angezeigt wird, ohne dass die Selektion gelöscht wird.

    Gruss
    Henry

    Dienstag, 24. Mai 2011 07:51
  • Hallo Henry,

    Henry Habermacher wrote:

    Olaf Helper wrote:

    das ist das "normale" Verhalten.
    Markiere mal über die Shift Taste mehrere Einträge, halte die Shift-Taste
    weiter gedrückt und mach dann einen Rechte-Maus-Klick; Kontextmenü kommt
    und Einträge bleiben markiert.
    Markiere mehrere einzelne Einträge über Ctrl-Taste + Mausklick, Ctrl
    gedrückt halten und Rechte-Maus auf den letzten markierten Eintrag =>
    Kontextmenü kommt, letzter Eintrag wird demarkiert, der Rest bleibt
    markiert.

    Möglicherweise funktioniert das nur, wenn erweiterte Mehrfachauswahl
    aktiv ist, also nicht die einfache. Bei der einfachen Mehrfachauswahl
    (für die Benutzer einfacher verständlich) kannst Du nicht mit Shift oder
    Ctrl markieren. Allerdings wird dabei auch keine Auswahl zurückgesetzt,
    wenn ein Eintrag mit der rechten Maustaste ausgewählt wird.

    Negativ. Ich hatte genau das vor meiner Antwort getestet (nur auf A2010),
    das Verhalten ist in beiden Varianten (einfach/erweitert) insofern gleich,
    dass auch per Rechtsklick de-/selektiert wird.

    Es könnte sogar sein, dass das Umschalten auf einfache Mehrfachauswahl
    bereits dafür sorgt, dass das Kontextmenü angezeigt wird, ohne dass die
    Selektion gelöscht wird.

    Leider nicht, s.o.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 24. Mai 2011 08:56
    Moderator
  • In diesem Fall hat sich von A2003 zu A2010 das Verhalten geändert. Bei mir auf A2003 (ohne Kontext Menu) werden die selektierten Zeilen _nicht_ gelöscht, wenn ich mit der rechten Maustaste rein klicke.

    Gruss

    Henry

    Dienstag, 24. Mai 2011 09:04