none
Berechtigung VMs

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich möchte in Azure eine ganz einfache benutzerdefinierte Rolle anlegen. Die Erstellung über Powershell funktioniert einwandfrei. Allerdings finde ich nicht die richtigen Berechtigungsgruppen.

    Die Rolle soll lediglich das Starten, Stoppen, Neustarten und Verbindung an einer VM erlauben.  Starten, Stoppen, Neustarten habe ich hinbekommen. Allerdings bleibt die Funktion "Verbinden" immer inaktiv. Hat jemand ne Idee welche Gruppe ich hierfür verwenden muss?

    Vielen Dank!
    Mittwoch, 3. Januar 2018 17:58

Alle Antworten

  • Hallo Arminysl,

    Schau mal, ob DevTest Lab User Deinen Anforderungen entspricht. Ich verweise Dich auf Zeile 11 im ersten Screenshot in folgendem Link an:
    Manage Role-Based Access Control with Azure PowerShell

    Die vollständige Beschreibung lautet: DevTest Lab User Lets you view everything, and connect, start, restart, and shutdown virtual machines.

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Donnerstag, 4. Januar 2018 17:53
    Moderator
  • Hallo Dimitar,

    das habe ich bereits gesehen und es auch versucht, leider hat es damit auch nicht geklappt.

    Nach mehreren Stunden rumprobieren und verzweifeln, ist mir aufgefallen, dass es nicht mal geht wenn ich dem User die Berechtigung Besitzer gebe. Demnach ist die Freigabe der Funktion nicht über eine Rolle definiert. Seit dem bin ich nicht mehr dazu gekommen, dass ganze nach zu verfolgen. Vielleicht hat jemand hier noch ein Tipp!

    Beste Grüße,Armin

    Freitag, 5. Januar 2018 23:22