none
Visual Basic [WPF] [NetFramework4.0] Probem mit MsgBox RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag Community,

    Ich habe ein seltsames Problem mit der Anzeige von MsgBox'en in meinem Projekt.

    Egal in welcher Form überall tritt der Fehler auf...und zwar:

    Ich will Beispielsweise einen Fehler in einer MsgBox ausgeben. Die MsgBox wird für einen Bruchteil angezeigt und verschwindet sofort.

    An meinem Code-Behind oder an meinem XAML-Code kann es nicht liegen. Leider kann ich aus Firmen bedingten Gründen keinen Code

    posten.

    Hat einer das selbe Problem und hat vielleicht Hilfe? So wäre ich sehr dankbar!

     

    MfG ASkuN

     

    Edit: Zu 100% tritt der Fehler in einer Try:Catch:End Try Methode auf wenn ich versuche die Exception anzeigen zu lassen.

    Mittwoch, 26. Januar 2011 12:32

Alle Antworten

  • Hallo

    Ich vermute mal dass ein SplashScreen zum Einsatz kommt. Dann ist es ein bekanntes Problem für dass von Microsoft ein Workaround beschrieben wird (siehe Link).

    https://connect.microsoft.com/visualstudio/feedback/viewfeedback.aspx?feedbackid=381980&wa=wsignin1.0

    Wenn das Problem wirklich bei jeder Form auftritt, könnte es an dem Zustand der Fenster (TopMost) liegen. Dann empfehle ich mal den Messagebox Style auf MsgBoxStyle.SystemModal zu setzen.

    happy coding


    Michael Lutz, BITsoft
    Mittwoch, 26. Januar 2011 18:00
  • Die Eigenschaft MsgBoxStyle.SystemModal hilft leider auch nicht...ich habe extra mal das TopMost herrausgenommen aber leider ohne Erfolg.

    Es ist wie als würde das Programm automatisch auf den OK Button der MsgBox drücken und somit einfach die Programmausführung

    fortsetzen.

     

     

    MfG ASkuN

    Montag, 31. Januar 2011 07:43
  • Wie rufst du die MessageBox denn auf?
    Montag, 31. Januar 2011 07:48
    Beantworter
  • Normalerweise mit

    MsgBox("Text", MsgBoxStyle.Exclamation + MsgBoxStyle.OkOnly, "Titel")

     

    und dieser Versuch:

    MsgBox("Text", MsgBoxStyle.Exclamation + MsgBoxStyle.SystemModal + MsgBoxStyle.OkOnly, "Titel")

     

    hat leider auch keinen Erfolg gebracht...

     

    MfG ASkuN

    Montag, 31. Januar 2011 09:55
  • Aus welchem Namespace kommt denn diese MsgBox?

    Ich verwende die "MessageBox" aus der PresentationFramework Assembly!
    Montag, 31. Januar 2011 10:04
    Beantworter
  • MsgBox ist in Visual Basic eine vereinfachte Deklaration.

    Sie bedeutet nichts anderes als:

    MessageBox.Show("Text", "Title")

    Montag, 31. Januar 2011 11:25
  • Ok, hab schon lange nichts mehr in VB gemacht (-;

    Hast du mal den MessageBoxResult ausgewertet?
    Montag, 31. Januar 2011 11:31
    Beantworter
  • Das Result ist "OK"

    Es ist halt wie als wenn die Form selber auf OK drücken würde...


    MfG ASkuN
    Montag, 31. Januar 2011 12:11
  • Was passiert denn wenn du das Parent Window ("Owner") mit als Parameter übergibst?

     

    Montag, 31. Januar 2011 12:23
    Beantworter
  • Dann passiert der selbe Ablauf wie schon beschrieben...
    MfG ASkuN
    Dienstag, 1. Februar 2011 13:02