none
VBA-Konverter für Excel 2010 unter Windows XP RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Microsoft-Community,

    für meinen neuen Rechner mit dem Betriebssystem Windows 10 habe ich Office Home & Student 2016 gekauft und mit dem Lizenzschlüssel installiert. Auf dem bisherigen mit dem Betriebssystem Windows 7 lief bislang Office Home and Student 2010. Nun sollte diese Software auf einem Rechner mit dem Betriebssystem Windows XP installiert werden. Die Installation funktionierte zwar unter Angabe des Registrierungscodes, jedoch lässt sich Excel 2010 nur mit gewissen Einschränkungen starten:

    1. „Für das Öffnen des VBA-Projekts in dieser Datei wird eine Komponente benötigt, die derzeit nicht installiert ist. [ … ] Wenn Sie weitere Informationen benötigen, suchen Sie in Office.com nach „VBS-Konverter“.
    2. Reparaturen in - ‘pp:xla‘   

    Diese Arbeitsmappe hat ihr VBA Projekt, alle ActiveX-Steuerelemente und alle anderen programmierbaren Elemente verloren.

    Auf der Seite https://support.microsoft.com/de-de/kb/926430 wird das Problem zwar auch mit Bezug auf Excel 2010 beschrieben, jedoch steht dann bei der Hotfix-Anfrage unter Punkt 1 nur derjenige für das Produkt Microsoft Office Excel 2007 zur Auswahl.

    Ist dieser Hotfix auch für Excel 2010 auf meinem XP-Rechner der richtige?

    Vielen Dank für euren Support.

    Mittwoch, 27. April 2016 12:57