none
MSComCtl für 64-Bit bereitstellen (TabStrip, Toolbar, StatusBar, ProgressBar, TreeView, ListViews, ImageList, Slider, ImageComboBox)

    Frage

  • An alle MS-Office-Entwickler und -entscheider bei Microsoft,

    wann wird Microsoft das MSComCtl (TabStrip, Toolbar, StatusBar, ProgressBar, TreeView, ListViews, ImageList, Slider, ImageComboBox) für 64-Bit bereitstellen? Neue Rechner werden jetzt überwiegend mit MS-Office 64-Bit ausgeliefert, so dass es direkt zu einem Problem führt, wenn ein Access-Programm nur als 32-Bit Anwendung funktioniert. Microsoft hat bereits vor langer, langer Zeit angekündigt, eine 64-Bit Version vom MSComCtl bereitzustellen, was bis heute leider noch nicht erfolgt ist. Für mich ist es nur schwer zu verstehen, dass, wenn der Source-Code 32-Bit vom MSComCtl vorhanden ist, es so lange dauert, bis dieser dann auf 64-Bit umgestellt wird. Gefühlt sind seit der Ankündigung von Microsoft eine 64-Bit-Version bereitzustellen, min. 2 Jahre vergangen. Wenn zukünftig alle PC's/Notebooks nur noch mit der MS-Office 64-Bit-Version ausgeliefert werden, so sollte, oder muss Microsoft auch die entsprechenden Entwicklungstools bereitstellen. Ulrich Eul

    Mittwoch, 7. Februar 2018 10:38

Alle Antworten