none
Wie gemeinsamen Code auf Windows 8 Plattformen benutzen? RRS feed

  • Frage

  • Hi zusammen, ich programmiere im Moment eine Anwendung (grad in der Startphase) die auf Windows 8 , Windows 8 als Store Anwendung , Windows 8 RT und Windows 8 Phone laufen soll.
    Ich habe ein Hauptprojekt , einen Datalayer und Businesslayer. Ich entwerfe die Formen schon von Anfang an mit WPF. Wie kann ich das am besten anstellen, das ich möglichst viel auf den anderen Plattformen von meinen DLL's weiterbenutzen kann. Das ich unterschiedliche Projekte für jede Plattform anlegen muss , ist wohl so richtig, oder?
    Muss ich hier im Vorfeld schon was beachten?
    Kann ich eigentlich schon im Code (wenn ja wie) je nach Plattform bedingte Kompilierungen einbauen?

    #If WP8 = True Then
    dieser code
    #else
    sonst dieser code
    #endif

    Ich möchte ungern alles doppelt und dreifach programmieren. Gewisse Sachen kann ich doch bestimmt auf allen Plattformen benutzen, oder?

    Gibt es dazu Beispiele oder Tutorials wie man für alle Plattformen Projekte erstellt?
    Gruss

    Dienstag, 27. August 2013 07:41

Antworten

  • Den Datenzugriff und die Businesslogik solltest du in Portable Class Libraries verpacken. Für die Views empfiehlt sich auf MVVM zu setzen und die ViewModels ebenfalls in Portable Class Libraries zu stecken. Dann bleibt im Idealfall für jede Zielplattform lediglich das passend XAML.

    Wenn du den Idealfall nicht erreichen kannst, dann solltest du deine Lösung so designen, dass du Basisklassen in PCLs hast und in plattformspezifischen Projekten erbst und dort den passenden Code einbettest. Compilerschalter kann man zwar nutzen, machen den Code aber unheimlich schwer lesbar, finde ich.

    Schau dir dazu auch mal Cross-Platform Development with the .NET Framework in der MSDN an.


    Andreas Richter
    Softwareentwickler
    http://www.anrichter.net

    Dienstag, 27. August 2013 20:37

Alle Antworten