none
Automatisch die letzten Items einer ListBox anzeigen RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Werden Daten in einer WPF-Listbox ausgegeben, möchte ich, wenn das Listbox-Fenster gefüllt ist (daher automatisch ein Scrollbalken erscheint), dass programmgesteuert immer die letzten Items im sichtbaren Bereich der Listbox dargestellt werden. Es sollte, ohne Tätigkeit des Benutzers, ein automatischer Scroll durchgeführt werden.

    Bei einer WinForm-Listbox hab ich es geschafft, jedoch nicht mit einer WPF-Listbox. Bei deutschsprachigen Hilfen habe nichts funktionierendes gefunden (oder nicht richtig gefragt).

    Wer kennt eine funktionierende Lösung?


    Freitag, 22. April 2011 10:59

Antworten

  • Danke Jus für die rasche Antwort, denn dadurch konnte ich mich auf eine Methode konzentrieren.

    Irgendwo hatte ich schon den Verdacht, dass die Lösung "watscheneinfach" sein würde, was sich auch bestätigte. Ich bin immer davon ausgegangen, ich müsse nummerisch gekennzeichnet das letzte Item angeben.

    In meiner Ratlosigkeit habe ich mich dann doch entschlossen, in einem englischsprachigen Forum zu suchen und bin dann auf den entsprechenden Hinweis gestossen.

    Dass es eigentlich das Object, welches bei "Add()" verwendet wird, war, war dann beschämend einfach. 

    Leider gibt es in der deutschsprachigen MSDN-Hilfe zu ScrollIntoView kein Code-Beispiel. Kann man das ändern?

    Herzliche Grüße

    vranky


    • Als Antwort markiert vranky Montag, 25. April 2011 08:10
    Montag, 25. April 2011 08:07

Alle Antworten

  • Hi vranky,

    auf der Listbox gibt es die Methode ScrollIntoView. Damit kannst Du ein spezielles Element in den sichtbaren Bereich scrollen.

    Hoffe, es hilft.

    Gruß

    Jus

     

    • Als Antwort vorgeschlagen David Handke Dienstag, 26. April 2011 12:02
    Freitag, 22. April 2011 12:05
  • Danke Jus für die rasche Antwort, denn dadurch konnte ich mich auf eine Methode konzentrieren.

    Irgendwo hatte ich schon den Verdacht, dass die Lösung "watscheneinfach" sein würde, was sich auch bestätigte. Ich bin immer davon ausgegangen, ich müsse nummerisch gekennzeichnet das letzte Item angeben.

    In meiner Ratlosigkeit habe ich mich dann doch entschlossen, in einem englischsprachigen Forum zu suchen und bin dann auf den entsprechenden Hinweis gestossen.

    Dass es eigentlich das Object, welches bei "Add()" verwendet wird, war, war dann beschämend einfach. 

    Leider gibt es in der deutschsprachigen MSDN-Hilfe zu ScrollIntoView kein Code-Beispiel. Kann man das ändern?

    Herzliche Grüße

    vranky


    • Als Antwort markiert vranky Montag, 25. April 2011 08:10
    Montag, 25. April 2011 08:07
  • Hallo Jus,

    als Nachtrag zu meiner Antwort v. 25.4.2011:

    "Leider gibt es in der deutschsprachigen MSDN-Hilfe zu ScrollIntoView kein Code-Beispiel. Kann man das ändern?"

    Herzliche Grüße

    vranky

    Dienstag, 26. April 2011 13:22