none
Nicht erkennbares Datenbankformat RRS feed

  • Frage

  • Hallo!
    Ich habe hier zwei Computer wo MS-Access Professional Plus 2019 (Microsoft® Access® 2019 MSO (Version 2109 Build 16.0.14430.20154) 32 Bit) installiert ist.

    Wenn ich aber eine MS-Access Datenbank auf den anderen Computer kopiere bekomme ich folgende Meldung:

    --------
    Nicht erkennbares Datenbankformat 'datenbank.accdb'
    --------

    Ich habe auf einem Computer Kaspersky als Schutz und Windows 10 Pro mit Version 20H2 (Build 19042.1266) installiert und auf dem anderen Computer habe ich nur Windows Defender mit Windows 10 Enterprise mit Version 21H1 (Bild 19043.1288) installiert. Kann aber nicht sagen, ob es daran liegen könnte.

    Hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Vielen Dank für jede Antwort
    Mittwoch, 20. Oktober 2021 21:34

Alle Antworten

  • Hallo Mathias,

    nur, damit wir das Gleiche meinen: Der Fehler kommt, wenn Du die accdb Datei auf beiden Rechner und dort jeweils mit Access selbst öffnen willst?

    Wie wurde die Datei erstellt und konnte die überhaupt irgendwo schon mal geöffnet werden?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Mittwoch, 20. Oktober 2021 22:25
    Moderator
  • Vielen Dank für die Antwort.

    Wenn ich bei einem Computer die MS-Access Datenbank erstelle kann ich diese auf diesem Computer auch direkt mit Access verwenden.

    Sobald ich die Datenbank dann auf den anderen kopiere kann ich diese am anderen Computer nicht mehr öffnen. Es kommt die Meldung:

    -------
    Nicht erkennbares Datenbankformat 'datenbank.accdb'
    --------

    Das gleich passiert umgekehrt.

    Hoffe es hat da jemand noch eine Idee dazu.

    Danke

    Donnerstag, 21. Oktober 2021 08:50
  • Ich hoffe es hat noch jemand eine Idee.

    Vielen Dank

    Donnerstag, 21. Oktober 2021 18:17
  • Hallo,

    Ist auf beiden Rechnern wirklich dieselbe Access-Version installiert, speziell was die Bitbreite angent, also beides 32-bit?

    Heisst deine DB wirklich "Datenbank.accdb"? Falls ja, verwende mal einen anderen Namen.

    Liegt die DB auf einem lokalen oder Netzlaufwerk?

    Verwendest du Verschlüsselungssoftware wie z.B. Bitlocker?

    Was passiert, wenn du die DB am selben Rechner komprimierst? Kannst du sie (auf demselben Rechner) noch öffnen oder kommt da auch die Meldung? Und wenn du die komprimierte DB auf dem anderen Rechner öffnest?

    Gruss - Peter


    Mitglied im www.dbdev.org
    Access-FAQ: www.donkarl.com


    Dienstag, 26. Oktober 2021 12:51
    Moderator
  • Vielen Dank für die Tipps. Wir haben das gleich Problem in der Firma. Ich werde es gleich mal versuchen, umzusetzen!
    Sonntag, 28. November 2021 11:10