none
Updates für .NET ohne .NET RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe mit Hilfe von "Programme und Funktionen" alles deinstalliert was .NET heißt.

    Nach dem Neustart wird mir aber über Windows Update alles wieder als "wichtiges" Update zurückgespielt.

    Genauso läuft das auch mit Visual C++ 2008 Redistributeable.

    a) Warum?

    b) Wie kann ich das verhindern?

    Ich arbeite mit Windows 7 Professional.

    Gruß, Sebastian

    Sonntag, 22. September 2013 11:55

Antworten

  • Hallo Sebastian,

    sowohl das .NET Framework (3.5 wie auch 4.X) wie auch die VC++ 20xx Laufzeiten - davon gibt es mehere Varianten - sollte man als Systembestandteile betrachten.

    Denn beide werden von einer Vielzahl von Programmen genutzt, die ohne sie nicht lauffähig sind. Es ist nicht immer direkt erkennbar, welche Anwendungen das sind.
    .NET nutzt z. B. der AMD Video-Treiber uam., die VC Laufzeit benötigen Programme, die mit VS C++ erstellt wurden - was mehre tausende sein dürften.

    Deswegen verzichte auf solche "Säuberungsaktionen". Deinstalliere wenn nur Anwendungsprogramme sollte der Platz knapp werden.

    Gruß Elmar

    Sonntag, 22. September 2013 16:45
    Beantworter