none
Wie lerne ich C++/ CLR mit .Netframework??? RRS feed

  • Frage

  • Seit etwa einem Monat habe ich angefangen mit "Jetzt lerne ich C++ 2008" C++ zu studieren. Ich die erklärungen sind mager und darum will ich mir ein neues Buch suchen. Hat Jemand eine Vorschlag??? Nur so neben bei ich bin 16 Jahre Alt und habe fast keinerlei Erfahrung, auser das ich ein paar themen nach programmiert habe mit dem Buch.

    Dienstag, 2. November 2010 14:16

Antworten

  • Seit etwa einem Monat habe ich angefangen mit "Jetzt lerne ich C++ 2008" C++ zu studieren.

    Du armer..

    Hat Jemand eine Vorschlag???

    Fragen wir mal so: WAS willst Du denn genau mit diesem Wissen später machen?
    WIE lange willst Du Dir für das erlernen Zeit nehmen?
     Ich persönlich Rate Dir dazu C# zu lernen. Das ist zukunftsgerichteter als C++/CLI. Das wird i.d.R. kaum jemand verwenden.


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Dienstag, 2. November 2010 14:42

Alle Antworten

  • Seit etwa einem Monat habe ich angefangen mit "Jetzt lerne ich C++ 2008" C++ zu studieren.

    Du armer..

    Hat Jemand eine Vorschlag???

    Fragen wir mal so: WAS willst Du denn genau mit diesem Wissen später machen?
    WIE lange willst Du Dir für das erlernen Zeit nehmen?
     Ich persönlich Rate Dir dazu C# zu lernen. Das ist zukunftsgerichteter als C++/CLI. Das wird i.d.R. kaum jemand verwenden.


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Dienstag, 2. November 2010 14:42
  • Da du C++/CLR und .NET lernen möchtest, würde ich dir zu einem Buch raten, welches auch genau diese Schwerpunkte beinhaltet. Dazu musst du wissen, das gerade .NET sehr spezifisch ist, und mit reinen C++ nicht mehr viel gemein hat. Mir kommt es fast wie eine neue Programmiersprache vor, in der man optional C++ Code einfügen kann. Aber das sieht jeder etwas anders. Ich bin mit C/C++ groß geworden, was sicherlich hilfreich ist als Grundlage, und lerne auch gerade CLR und .NET "neu" dazu. Als Entwicklungsumgebung nutze ich MS Visual Studio 2008 und habe mir ein Buch namens "Visual C++ 2008 " von Dirk Louis , Verlag: Markt+Technik zugelegt. Das Buch kann ich nur empfehlen, gute Erklärungen und viele Beispiele. Wenn man wie ich beginnen möchte, einfache grafische Oberflächen zu erstellen, dann ist das Buch ein sehr guter Wegweiser.
    Dienstag, 23. November 2010 07:58