none
Welche Programmiersprachen werden unterstützt? RRS feed

  • Frage

  • Hallo an alle!

     

    Ich musste jetzt schon öfters C-Dateien sowie S-Dateien in Visual C++ 2010 Express öffnen und würde gerne wissen, welche Sprachen unterstzützt werden.

     

    Danke

    Montag, 5. Juli 2010 13:59

Antworten

  • Hi Kim!

    Also als Problem würde ich es nicht bezeichnen, allerdings möchte ich wissen, welche Sprachen man mit Visual C++ programmieren kann, da ich auch schon C-dateien problem geöffnet habe.

    Wie der Name schon sagt (Visual C++) kann man damit C, C++ und C++/CLI programmieren.

    S-Dateien -< Assembler-Sprache

    asm-Dateien kann man mit dem ml übersetzen. Dies geht z.B: auch über einen "Custom Build Step".
    Siehe: Ml:
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/s0ksfwcf.aspx

    Greetings
      Jochen


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Montag, 5. Juli 2010 16:52

Alle Antworten

  • Hallo Kim Layendecker,

    Was sind die S-Dateien?

    Schau Dir mal die folgenden Artikel an. Vielleicht kann er Dir weiter helfen.

    Writing Functions with Inline Assembly – (man kann direkt Assembler-Befehle in den Code einfügen)

    Kannst Du bitte genauer beschreiben wo Dein Problem liegt?

    Danke und Grüße,

    Robert

    Montag, 5. Juli 2010 15:07
  • Also als Problem würde ich es nicht bezeichnen, allerdings möchte ich wissen, welche Sprachen man mit Visual C++ programmieren kann, da ich auch schon C-dateien problem geöffnet habe.

     

    S-Dateien -< Assembler-Sprache

    Montag, 5. Juli 2010 15:57
  • Hi Kim!

    Also als Problem würde ich es nicht bezeichnen, allerdings möchte ich wissen, welche Sprachen man mit Visual C++ programmieren kann, da ich auch schon C-dateien problem geöffnet habe.

    Wie der Name schon sagt (Visual C++) kann man damit C, C++ und C++/CLI programmieren.

    S-Dateien -< Assembler-Sprache

    asm-Dateien kann man mit dem ml übersetzen. Dies geht z.B: auch über einen "Custom Build Step".
    Siehe: Ml:
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/s0ksfwcf.aspx

    Greetings
      Jochen


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Montag, 5. Juli 2010 16:52