none
Finde Entity Framework Ado.Net nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    arbeite derzeit mit Visual Studio 2008 / MS . NET Framework  Version 3.5 SP1

    Ich suche bei meinen Elementen die ich zu meinen Projekt hinzufügen kann ADO.NET Entity Data Model.

     

    Sollte das nicht standartmäßig bei VS mitinstalliert sein?

     

    Grüße

    Donnerstag, 13. Januar 2011 16:48

Antworten

  • Hallo,

    bitte prüfe noch einmal ob Du wirklich .NET Framework 3.5 mit Service Pack 1 installiert hast,
    denn sonst wirst Du die notwendige Assembly System.Data.Entity.dll auf Deinem Rechner nicht finden.

    Ausserdem werden durch das Service Pack entsprechende Vorlagen mitgeliefert.

    Ich rate Dir allerdings, erst mit dem Entity Framework 4.0 einzusteigen -
    denn dort wurde sehr viel geändert und das Entity Framework ist IMO erst damit verwendbar geworden.

    Was wiederum Visual Studio 2010 und das .NET Framework 4.0 voraussetzt,
    zum Ausprobieren würde eine der Express Editionen ausreichen.

    Gruß Elmar

    Donnerstag, 13. Januar 2011 17:26
    Beantworter
  • Hallo,

    zwischen EF 3.5 (V1.0) und EF 4.0 bestehen stellenweise grosse Unterschiede,
    und wenn Du anfängst, wirst Du gerade bei der V1.0 Version auf viele, viele Probleme stossen.
    Sich anhand beider Versionen "durchzubeissen" gibt am Anfang keinen Sinn.

    Was den anderen Thread angeht:
    Die Funktionsweise bei gebundenen Steuerelementen ist allerdings auch bei V4.0
    weiterhin verbesserungswürdig. Wobei dazu sagen muss, dass sich die Entwicklung
    primär am zukunfsträchtigeren WPF/Silverlight orientiert, wo die Konzepte zu Windows Forms abweichen.

    Und so wäre es u. U. für Dich sinnvoll auch WPF bzw. Silverlight einzusetzen

    Wie ich sehe, hat sich das teilweise geklärt, ich schreibe dort noch etwas.

    Gruss Elmar
    Freitag, 14. Januar 2011 15:17
    Beantworter

Alle Antworten

  • Hallo,

    bitte prüfe noch einmal ob Du wirklich .NET Framework 3.5 mit Service Pack 1 installiert hast,
    denn sonst wirst Du die notwendige Assembly System.Data.Entity.dll auf Deinem Rechner nicht finden.

    Ausserdem werden durch das Service Pack entsprechende Vorlagen mitgeliefert.

    Ich rate Dir allerdings, erst mit dem Entity Framework 4.0 einzusteigen -
    denn dort wurde sehr viel geändert und das Entity Framework ist IMO erst damit verwendbar geworden.

    Was wiederum Visual Studio 2010 und das .NET Framework 4.0 voraussetzt,
    zum Ausprobieren würde eine der Express Editionen ausreichen.

    Gruß Elmar

    Donnerstag, 13. Januar 2011 17:26
    Beantworter
  • Hallo, danke für die schnelle Antwort.

    Mit MS VS 2010, arbeite ich zusätzlich auch. Aber wie in diesem

    http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/dotnetframeworkde/thread/7b0fd77c-906c-4c13-ae13-78cd608321d5

    Thread beschrieben funktioniert das Programm nicht so wie es soll.

    Freitag, 14. Januar 2011 08:19
  • Hallo,

    zwischen EF 3.5 (V1.0) und EF 4.0 bestehen stellenweise grosse Unterschiede,
    und wenn Du anfängst, wirst Du gerade bei der V1.0 Version auf viele, viele Probleme stossen.
    Sich anhand beider Versionen "durchzubeissen" gibt am Anfang keinen Sinn.

    Was den anderen Thread angeht:
    Die Funktionsweise bei gebundenen Steuerelementen ist allerdings auch bei V4.0
    weiterhin verbesserungswürdig. Wobei dazu sagen muss, dass sich die Entwicklung
    primär am zukunfsträchtigeren WPF/Silverlight orientiert, wo die Konzepte zu Windows Forms abweichen.

    Und so wäre es u. U. für Dich sinnvoll auch WPF bzw. Silverlight einzusetzen

    Wie ich sehe, hat sich das teilweise geklärt, ich schreibe dort noch etwas.

    Gruss Elmar
    Freitag, 14. Januar 2011 15:17
    Beantworter