none
[Info] Windows Azure Service Bus News

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    nachdem in der letzten Zeit viele Updates im Bereich der Windows Azure Plattform und SQL Azure erschienen sind, möchte das Produktentwicklungsteam des Windows Azure Service Bus (aka.  Windows Azure AppFabric) wohl nicht nachstehen. Seit gestern gibt es auch für den Service Bus ein Update, allerdings mit der Versionsnummer  0.1 und mit dem Namenszusatz „Labs“ (also eine frühe Preview auf das, was kommt):

    Windows Azure Service Bus EAI & EDI Labs

    http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=d89640fc-c552-446e-aead-b1e0d940f31b&displaylang=en

    Was sind die EAI und EDI Labs?

    1. Schwerpunkt EAI – Hier geht es in erster Linie darum die Nachrichtenverarbeitung um nützliche Funktionen anzureichern (z.B. Routing, XPath Extraktion,  Transformationen). Das EAI Feature liefert aber auch die Möglichkeit, lokale LOB-Systeme (z.B. SAP, Oracle, Siebel usw.) mit der öffentlichen Cloud zu verbinden.
    2. Schwerpunkt EDI – Hier handelt es sich um einen vorgefertigten Service für B2B (Business to Business) – Szenarien einschließlich Partnermanagement.

    Inhaltlich ist zu den EAI & EDI Labs zu sagen, vieles ist nicht neu, sondern elementarer Bestandteil des BizTalk Servers seit Release 2006R2. Die Labs installieren z.B. für das EAI Feature: das WCF LOB Adapter SDK und das BizTalk Adapter Pack (vorgefertigte LOB Adapter für SAP, Oracle, Siebel und SQL Server) . Auch die EDI Message Library (MicrosoftEdiXSDTemplates.zip) ist dem BizTalk Server entnommen. Nur die Toolunterstützung innerhalb des Visual Studios wurde neu entwickelt und einige Begriffe, die BizTalk Entwicklern bei der Arbeit geläufig sind, lauten jetzt anders (z.B. wird aus der BizTalk Pipeline die Bridge).

    Die EDI Message Library umfasst zurzeit nur X12 Nachrichten (US Standard). Das in Europa gängige EDIFACT wird nicht unterstützt.

    Zum Schluss ein Warnhinweis für diejenigen, die trotzdem mit EDI arbeiten wollen und das mitgelieferte ZIP-Archiv entpacken möchten. Die EDI Message Library ist ausgepackt zirka 2 GB groß. Das Laufwerk sollte entsprechend groß  sein.

    Weitere Details zu den EAI & EDI Labs folgen demnächst.

    Schöne Grüße

    Oliver

    [Orginalpost: http://wazcommunity.wordpress.com/2011/12/17/windows-azure-service-bus-news/ ]

     

    Samstag, 17. Dezember 2011 15:00
    Moderator