none
Wie kann ich ein Feld (einer Query Ausgabe) gegen überschreiben schützen?

    Frage

  • Hallo ...

    in einer  ACCESS 2010 Datenbank habe ich eine Abfrage programmiert:

    wie kann ich die angezeigten Felder gegen überschreiben schützen?

    Grüße Jürgen Rieger

    Dienstag, 11. August 2015 20:02

Alle Antworten

  • Hallo Jürgen,
    kommt drauf an.
    Möchtest Du über Access auf die Query über die Oberfläche zugreifen: Füge ein distinct in die Abfrage ein.

    Möchtest Du über DAO zugreifen:

    https://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/Ff820966.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396
    Möchtest Du über ADO zugreifen:

    https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/ms675544(v=vs.85).aspx

    Grüße Alexander




    Dienstag, 11. August 2015 20:33
  • Hallo Jürgen!

    Generell erstellt man ein Anwendung in der Form, dass der Endanwender die Abfrage nicht direkt zu sehen bekommt. Statt dessen verwendet man ein Formular, welches Die Daten nur noch anzeigt. Dort kann man entsprechende Einstellungen leicht vornehmen.

    Aber auch in einer Abfrage kannst Du verhindern, dass die angezeigten Werte geändert werden:

    - Öffne die Abfrage in der Entwurfsansicht

    - Drücke die Taste F4

    - Der Eigenschaftsdialog der Abfrage wird angezeigt.

    - Ändere die Eigenschaft "Recordsettyp"

    - Standardmäßig wird dort Dynaset angezeigt

    - Du änderst den Wert auf "Snapshot"

    Fertig!


    Thomas@Team-Moeller.de
    Blog: Blog.Team-Moeller.de
    Homepage: www.Team-Moeller.de


    Montag, 17. August 2015 15:47