none
Zahlen und Fakten zu Windows Phone 7 (WP7) RRS feed

Alle Antworten

  • Oh noez!

    Warum ändern Sie meinen Titel??


    Donnerstag, 7. April 2011 12:10
  • Hallo Joyenergizer,

    >>Warum ändern Sie meinen Titel??

    Marketing!

    Ansonsten eine eher überflüssige Aktion von Robert.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Donnerstag, 7. April 2011 14:23
  • Marketing im Entwicklerforum ... ah ja -.-

    Mal im Ernst, schon leicht unverschämt, oder?



    Donnerstag, 7. April 2011 15:23
  • Marketing im Entwicklerforum ... ah ja -.-

    Mal im Ernst, schon leicht unverschämt, oder?

    Da stimm ich dir zu.

    Pseudopatriotischer Mist, also echt wir sind hier im  Entwicklerforum!

    Robert hätte wenigstens noch dazuschreiben können "hey ich hab den Threadnamen geändert wegen blabla" aber auch das fände ich unnütz, es gibt die msdn Magazine, sowie etliche stellen im Netz wo MS auf dicke Hose macht, das kann hier echt nicht brauchen.

     

    gruß ScoobyDoh!


    Freitag, 8. April 2011 07:08
  • Das aktuelle .NET-Magazin bringt auch ein paar Zahlenspiele:

    • In Österreich und Slowenien sind keine WP7-Geräte auf Lager und können auch nicht bestellt werden.
    • Android verkauft sich dort deutlich besser und WM 6.5-Bestandskunden steigen auf Android um (deckt sich mit meinem Bekanntenkreis, die Frage ist aber wieso? Android kann Outlook auch nicht direkt synchronisieren, was als häufigster Grund gegen WP7 genannt wird).
    • GfK sagt, dass 21% der WM-User auf WP7 umsteigen
    • 40% der Top 100-Apps sind Spiele
    • 28% der Apps sind kostenlos (Apple 32%, Android 57%)
    • Der Durchschnittspreis einer App beträgt 1,95 $.
    • Der Durchschnittspreis der Top 100-Apps liegt bei 2,54$ (Apple AppStore 2,10$, Android 50% teurer, WM 5,48$)

    Im Bekanntenkreis erhöht sich die Zahl der WP7-Nutzer merklich (weniger als iPhone, mehr als Android). Allerdings nutzen die Bekannten kaum die Möglichkeit des Marketplaces und begnügen sich mit der Standardinstallation des Providers. Bei Leuten, die ein iPhone haben, mache ich übrigens die gleiche Beobachtung. Meist muss man diesen Leuten zeigen, wie man ein App herunterlädt oder wie man bezahlt. Da ist Apple mit seiner iTunes-Karte weit vorn, da hier die Hemmschwelle, einmal angefixt, deutlich niedriger als bei Benutzung der Kreditkarte ist. Leute, die dann doch Apps herunterladen, nehmen meist zu 90% die kostenlosen, auch den letzten Schrott ;) Ein Grund mehr, sich mit Admob zu beschäftigen!

    Freitag, 8. April 2011 11:31

    • Android verkauft sich dort deutlich besser und WM 6.5-Bestandskunden steigen auf Android um (deckt sich mit meinem Bekanntenkreis, die Frage ist aber wieso?
    Warte nur bis das der Robert sieht und deinen Post aus Marketing-Gründen löscht!

    Freitag, 8. April 2011 12:07

    • Android verkauft sich dort deutlich besser und WM 6.5-Bestandskunden steigen auf Android um (deckt sich mit meinem Bekanntenkreis, die Frage ist aber wieso?
    Warte nur bis das der Rohrbert sieht und deinen Post aus Marketing-Gründen löscht!

    Muahahaha :D

    Ne aber ehrlich, jetzt ist das immer noch nicht geändert.

    Eine Frechheit, hier wird Joyenergizer durch die Änderung des Threads eine Meinung aufgebürgt die er wohl offensichtlich nicht vertretet.

    Ich zeige mich kollektiv und komme mir nun auch verarscht vor!

    Zudem ist das psydopatriotische Marketinggetue hier nicht von Nöten, wir hier sind Entwickler das zeigt wohl genug unsere MS-Identität und deshalb zählen hier Fakten! Und keine schönen Wörter.

    Das WP7 hat sich bis zum Jahreswechsel ganz offensichtlich miserabel verkauft, wir warteten lange auf Verkaufszahlen von MS!

    Erst nach massiven Preissenkungen läuft der Verkauf jetzt gut an! Ich bin mitunter der festen überzeugung das das WP7 eine festen Stellenwert auf den mobilen Endgerätemarkt erhalten wird, deshalb hab ich mich auch dazu entschlossen dafür zu Entwickeln.

    Doch hat hier MS noch einiges nachzuholen wenn wir uns das WP7 als Konkurrenzprodukt anschauen, aber wir merken das es wohl schnell vorangeht und das ist auch gut so! Bin gespannt was da noch an kreativen Ideen kommt, ich als Linux User Sympathisiere in letzter Zeit immer mehr mit dem ehemals Graulangweiligen Unternehmen aus Redmond ;)

     

    gruß ScoobyDoh!

    Freitag, 8. April 2011 14:26
  • Hi,

    war der Titel irgendwie negativ? (hört sich so an, als ob durch den neuen Titel deine Meinung verdreht wurde!)

    Aber sollte es nicht so sein finde ich die Änderung völlig in Ordnung, denn vielleicht können die anderen User über diesen Titel auch genau die wünschte Information finden da die Kernaussage deines Posts oder des verlinkten Posts genau das ist.

    Gruß

    Rudolf

    Samstag, 9. April 2011 15:24
  • Hallo Rudolf,

    der ursprüngliche Name des Threads war neutral "Zahlen und  Fakten zu WP7" , während der Zusatz "Zahl der Entwickler steigt" eine Wertung darstellt und zufällig dem Titel der offiziellen Pressemitteilung von Microsoft entspricht. Also Marketing und hier nicht unbedingt erwünscht.

    Schöne Grüße

    Oliver

     

    Samstag, 9. April 2011 16:54
  • Hallo zusammen,

    ich möchte Euch grundlegend Recht geben. Wenn man einen Titel eines Threads ändert (z.B. weil er nicht korrekt geschrieben ist und dadurch in Suchmaschinen und Co. nicht gefunden werden kann und viele weitere Gründe), dann sollte man dies einfach kurz erklären. Man kann dann drüber reden und / oder den alten Titel ggf. wieder herstellen. Werden wir verstärkt darauf achten zukünftig, auch ob und wann es sinnvoll ist. Danke für den Hinweis.

    Ich frage mich nur, warum hier ein Ton herrscht, den ich nicht verstehe.

    1. Robert ist ein sehr zuverlässiger, pflichtbewusster und guter Kollegen und arbeitet sehr viel hier in den Foren. Eventuell kann man ja mal davon ausgehen, dass Menschen einfach mal Fehler machen, etwas vergessen oder gar falsch machen. Ich finde, dann sollte man mit einem Lächeln drüber wegsehen, nett darauf aufmerksam machen oder es nüchtern betrachten. Ausdrücke wie "WTF" oder beispielsweise "verarscht" sind meinem Empfinden nach nicht konstruktiv und sinnvoll.

    2. In diesem Entwickler-Forum kann und darf sehr wohl Hinweise und Info-Meldungen angebracht werden, die man als "Marketing" interpretieren könnte. Siehe beispielsweise sogar hier gewünscht: MSDN Annoucements Forum - es ist daher ein Balanceakt - dies bewusst und auch interessant zu gestalten, so dass ein Mehrwert generiert wird.

    3. Nur weil jemand - hier im Speziellen Robert - nicht sofort oder nach einiger Zeit auf die Diskussion reagiert, heißt es nicht dass man ignoriert wird. Auch hier kann man vielleicht einfach davon ausgehen, dass man dies einfach noch nicht bemerkt (gelesen) hat.

    4. Alles weitere regeln die Forenregeln.

    Viele Grüße,
    Kay

    PS: Und ich bin mir 100% sicher, dass niemand hier etwas Böses wollte, Meinungen verdrehen wollte oder andere Dinge.
    This post is powered by www.Giza-Blog.de | Sie besuchen MSDN heute zum ersten Mal?
    MSDN Online | Follow MSDN Online on Twitter | Follow Kay Giza on Twitter
    Tagesaktuelle News & Infos für Entwickler finden Sie auf MSDN Aktuell
    ~~ So melden Sie Forum-Probleme, -Bugs oder -Verbesserungsvorschläge ~~
    Samstag, 16. April 2011 06:03
  • Hallo Kay,

    ja Info-Mails sind wichtig (einschließlich der Marketing-Aspekte). Ich stehe auch weiterhin, zu meinen Vorschlag ein spezielles Forum dafür zu gründen (das hat aber andere Gründe).

    Hier geht es aber darum, dass durch die Umbenennung des Titels eine Wertung vorgenommen wurde, die vom Autor des Postings wahrscheinlich nicht beabsichtigt war. Somit war die Aktion von Robert mehr als unglücklich ausgeführt worden. Ich habe aber keinen Grund an der 100% Integrität von Robert zu zweifeln oder ihm böse Absichten zu unterstellen.

    Ich gebe Dir auch Recht der Umgangston hätte auch besser sein können. Ich für meinen Teil hätte den Titel h selbst zurückgesetzt . Aber lassen wir es jetzt einfach dabei. Beim nächstenmal wird einfach alles besser gemacht und gut ist es.

    Schöne Grüße aus Berlin

    Oliver

     

    Samstag, 16. April 2011 08:07
  • Hallo zusammen,

    ich möchte Euch grundlegend Recht geben. Wenn man einen Titel eines Threads ändert (z.B. weil er nicht korrekt geschrieben ist und dadurch in Suchmaschinen und Co. nicht gefunden werden kann und viele weitere Gründe), dann sollte man dies einfach kurz erklären. Man kann dann drüber reden und / oder den alten Titel ggf. wieder herstellen. Werden wir verstärkt darauf achten zukünftig, auch ob und wann es sinnvoll ist. Danke für den Hinweis.

    Ich frage mich nur, warum hier ein Ton herrscht, den ich nicht verstehe.

    1. Robert ist ein sehr zuverlässiger, pflichtbewusster und guter Kollegen und arbeitet sehr viel hier in den Foren. Eventuell kann man ja mal davon ausgehen, dass Menschen einfach mal Fehler machen, etwas vergessen oder gar falsch machen. Ich finde, dann sollte man mit einem Lächeln drüber wegsehen, nett darauf aufmerksam machen oder es nüchtern betrachten. Ausdrücke wie "WTF" oder beispielsweise "verarscht" sind meinem Empfinden nach nicht konstruktiv und sinnvoll.

    2. In diesem Entwickler-Forum kann und darf sehr wohl Hinweise und Info-Meldungen angebracht werden, die man als "Marketing" interpretieren könnte. Siehe beispielsweise sogar hier gewünscht: MSDN Annoucements Forum - es ist daher ein Balanceakt - dies bewusst und auch interessant zu gestalten, so dass ein Mehrwert generiert wird.

    3. Nur weil jemand - hier im Speziellen Robert - nicht sofort oder nach einiger Zeit auf die Diskussion reagiert, heißt es nicht dass man ignoriert wird. Auch hier kann man vielleicht einfach davon ausgehen, dass man dies einfach noch nicht bemerkt (gelesen) hat.

    4. Alles weitere regeln die Forenregeln.

    Viele Grüße,
    Kay

    Hi Kay,

    Danke erst mal dafür dass du dich der Sache angenommen hast.

    Sicher war der Ton nicht nett, jedoch fühlt man sich etwas übergangen wenn eigene Beiträge ohne ernsthaften Grund und Kommentar verändert werden. Dass dies manchmal nötig ist möchte ich nicht bestreiten. Jedoch wurde in diesem Fall weder ein Rechtschreibfehler korrigiert noch das Auffinden in der Suchmaschine erleichtert. Es war lediglich das Hinzufügen einer wertenden Meinung. Ich hoffe dass dies die Gründe für den rauen Ton etwas verständlicher macht. Nun gibt es ja auch eine Bearbeiten-Funktion die diese Diskussion für künftige Betrachter wieder etwas kuschliger gestalten kann :)

     

    Gruß. Joy.

    Samstag, 16. April 2011 09:47
  • Hallo Joy,
    danke Dir und ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Stimme Dir ja zu.

    Viele Grüße :-)
    Kay
    This post is powered by www.Giza-Blog.de | Sie besuchen MSDN heute zum ersten Mal?
    MSDN Online | Follow MSDN Online on Twitter | Follow Kay Giza on Twitter
    Tagesaktuelle News & Infos für Entwickler finden Sie auf MSDN Aktuell
    ~~ So melden Sie Forum-Probleme, -Bugs oder -Verbesserungsvorschläge ~~
    Samstag, 16. April 2011 12:25